• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beginnende Mittelohrentzündung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beginnende Mittelohrentzündung?

    Liebes Onmeda-Team,

    ich habe seit etwas einem Tag ein Ziehen in meinem linken Ohr und wenn ich darauf drücke, dann tut es weh. Könnte das eine beginnende Mittelohrentzündung sein? Und wenn ja, wie kann ich sie noch abwenden?
    Ich trage auch häufiger Ohrenstöpsel, weil ich sonst nicht schlafen kann. Könnten diese durch Schmutz eine Entzündung verursacht haben?

    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße


  • Re: Beginnende Mittelohrentzündung?


    Was Sie beschreiben deutet doch eher auf eine Gehörgangsentzündung und weniger auf eine Mittelohrentzündung hin. Sie sollten sich bei einem niedergelassenen HNO-Arzt vorstellen, der mit Sicherheit die richtige Diagnose stellen kann. Meist sind einfache Salben oder Tropfen ausreichen, die in den Gehörgang gegeben werden und vom HNO-Arzt verschrieben werden müssen.

    Kommentar


    • Re: Beginnende Mittelohrentzündung?


      Vielen Dank für die Antwort ! Ich war heute doch beim Arzt zur Sicherheit und ja, es ist eine Gehörgangsentzündung und mir wurden Ohrentropfen verschrieben! LG

      Kommentar