• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Alle paar Wochen wiederkehrende Ohrprobleme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alle paar Wochen wiederkehrende Ohrprobleme

    Guten Tag,

    ich bin 32 Jahre alt und männlich. Seit einigen Monaten fällt mir auf, dass ich alle paar Wochen (6-8 Wochen) ein seltsames Problem mit meinem linken Ohr habe.

    Abends ist alles ok, am nächsten Morgen habe ich dann ein etwas dumpfes Gefühl im linken Ohr (immer nur dort). Es fühlt sich an, als würde sich Wasser, oder eine Art Propfen im Ohr befinden (ist aber nicht so).
    Töne empfinde ich auf diesem Ohr dann tiefer als auf dem anderen (z.B. das Freizeichen beim Telefon), höre ansonsten aber ganz normal und habe keine Einschränkungen. Keine Töne im Ohr und auch keine Schmerzen.
    Nach 3-5 Tagen ist das Phänomen dann immer weg.

    Zeitgleich habe ich dann auch beim Kauen ein Geräusch im Ohr, immer dann wenn der Kiefer voll geöffnet wird. Im Moment des Öffnes entsteht im Ohr ein Geräusch.

    Was bereits bei meinem HNO Arzt und dieser vermutet einen verspannten Kiefermuskel, eventuell hervorgerufen durch nächtliches Zähneknirschen (könnte sein, habe das Problem nämlich immer nachdem ich aufstehe). Habe Musaril verschrieben bekommen. Jeden Abend eine halbe Tablette. Als ich beim Arzt war, war es gerade kurz vorher von selbst wieder abgeklungen. Habe die Tabletten trotzdem genommen. Jetzt 2 Wochen später habe ich das gleiche Problem aber wieder.

    Was könnte das noch sein? Ich nehme keine Medikamente ein, außer Omeprazol zur Behandlung von Reflux.

    Gruß
    Florian


  • Re: Alle paar Wochen wiederkehrende Ohrprobleme


    Nachtrag: Als ich beim HNO war wurde auch ein Hörtest durchgeführt. Dieser verlief ohne Auffälligkeiten, es sind keine Beeinträchtigungen feststellbar, die Hörleistung war sogar überdurchschnittlich gut.

    Kommentar


    • Re: Alle paar Wochen wiederkehrende Ohrprobleme


      Evtl. ist eine Vorstellung bei einem Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen sinnvoll, sollte es tatsächlich an der Kaumuskulatur liegen. An sonsten sollten Sie sich auch bei Ihrem HNO-Arzt wiedervrostellen, damit er ihre Tubenfunktion überprüfen kann. Evtl. liegt bei Ihnen eine Tubenbelüftungsstörung vor. Diese kann Ihr HNO-Arzt ebenso diagnostizieren und ggf. behandeln.

      Kommentar