• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Feigwarzen im Mund und Rachenraum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feigwarzen im Mund und Rachenraum

    Hallo,


    ich habe Genitalwarzen und habe heute auch ganz viele auf der Zunge und hinten am Weisheitszahn entdeckt. Da ich zusätzlich auch Schluckbeschwerden habe vermute ich, dass ich auch eventuell welche im Rachenraum haben könnte...


    Kann ich diese im Mund behandeln? Wenn ja, wie? Oder ist das mein Ende ?


    Lg

  • Re: Feigwarzen im Mund und Rachenraum


    Hier noch ein paar Bilder dazu

    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...2vutwhk5ia.jpg
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...fiba1glq8h.jpg
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...kpdgety8bf.jpg

    Kommentar


    • Re: Feigwarzen im Mund und Rachenraum


      Papillome finden sich selten auch im Kehlkopf und sollten dann behandelt werden. Was sie auf der Zunge gesehen haben, sind wahrscheinlich Geschmacksknospen und Zungengrundgewebe, welches hier regelhaft vorkommt.

      Kommentar


      • Re: Feigwarzen im Mund und Rachenraum

        Hallo...

        Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen 

        Ich hab feigwarzen an den schamlippen und am Eingang der scheide..

        Ich behandel es gerade mit condylox und es ist fast alles weg gegangen. Macht mich auch wieder ein wenig happy. Nur jetzt zu meinem Problem...

        Seit den feigwarzen im genitalbereich habe ich Halsschmerzen also ca. 5 Wochen. 

        Mein hno sagte nach kurzer Untersuchung das ich eine rachenentzündung habe. Habe für 10 Tage Antibiotika bekommen, was ich jetzt schon aufgebraucht habe. Und die Halsschmerzen sind immer noch da...hmm 

        Könnte es sein das ich vielleicht feigwarzen im Hals habe? Auch ganz hinten auf der zunge habe ich gesehen das da ein paar hubbel sind. Sieht irgendwie merkwürdig aus. Ich muss sie schon echt krass heraus strecken damit ich sie sehe.. also meine frage hat man dann Halsschmerzen?

        Ich weiß nicht weiter da meine Ärzte mir auch irgendwie nicht wirklich zuhören. 

        Vielleicht wisst ihr ja was...

        Kommentar



        • Re: Feigwarzen im Mund und Rachenraum

          Ich empfehle Ihnen sich bei einem HNO-Facharzt vorzustellen und sich von diesem untersuchen zu lassen. Dieser kann das dann mit Hilfe eines Mikroskops genauer beurteilen.

          Kommentar