• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pulssynchrones Ohrgeräusch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pulssynchrones Ohrgeräusch

    Hallo,
    ich habe seit einigen Wochen nun schon ein pulssynchrones Ohrgeräusch. Ich war zur Abklärung beim HNO, sie schaute ins Ohr und konnte keine Veränderungen feststellen, hat mir aber, da ich auch vermehrt Kopfschmerzen hatte, eine Überweisung für ein Schädel CT gegeben. Als ich zum CT gegangen bin, lehnte der Arzt die Untersuchung ab, da er der Ansicht war, dass das CT eine zu hohe Strahlenbelastung darstelle und diese in keiner Relation zum Ergebnis eines CTs stünde, er empfahl ein MRT. Nun muss ich erst wieder einen Termin beim HNO machen.
    Das Geräusch ist nach wie vor da, auch wenn es zwischenzeitlich einmal leicht abgenommen hatte, so stört es nun wieder vermehrt. Ich bemerke es vor allem nachts, wenn ich mit dem Ohr auf dem Kissen liege oder wenn ich den Kopf zur anderen Seite drehe, es klingt so, wie bei einem Dopplersono, dazu noch etwas pfeifend. Jemand, der sein Ohr von aussen auf meines hielt, konnte es ebenfalls hören!
    Ich mache mir Sorgen, ob es nicht doch etwas ernstes sein könnte. Seit einigen Tagen habe ich mehrfach am Tag einen leichten, stechenden Schmerz im Ohr wahrgenommen.
    Was kann das sein? Ist ein MRT sinnvoll?