• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Alternative zur Mandelentfernung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alternative zur Mandelentfernung?

    Hallo,
    habe durch einen H&O-Arzt bzw. seine Untersuchung erfahren, dass mein schlechter Geschmack im Mund von Ablagerungen in den Mandeln kommt. Dort haben sich wohl Verknorpelungen/Furchen gebildet, in denen sich Essensreste absetzten. Dieses Sekret läuft mir dann auch z. T. den Hals runter, was auch nicht angenehm ist. Schmerzen habe ich keine und es liegt auch keine Entzündung vor.
    Da ich noch nie eine OP hatte (bin 50 Jahre)und davor furchtbare Panik habe, möchte ich wissen, ob es eine Alternative zur Entfernung gibt, z. B. eine Laserbehandlung, Abschabung oder homöopathische Therapie.
    Bin auch der Meinung, dass Organe einen Sinn machen, weshalb ich, neben der Angst vor der Operation, auch irgendwo gegen eine Entfernung bin. Vielen Dank für Ihre Hilfe im voraus.
    Sabine aus Köln


  • Re: Alternative zur Mandelentfernung?


    Teilentfernung der Mandeln helfen leider nicht. Die Mandeln haben in Ihrem Alter keine Funktion mehr. Die OP ist nicht sehr angenehm, so dass ich Ihre Bedenken durchaus verstehen kann.

    Kommentar