• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nasendusche / Desinfektion / Haltbarkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nasendusche / Desinfektion / Haltbarkeit

    Hallo,

    ich habe eine Kunststoff-Nasendusche von einer führenden Marke, die (lt. Beipackzettel) zur Desinfektion auskochbar ist.

    Im Beipackzettel steht, dass es sich um "eine Applikationshilfe mit beschränkter Haltbarkeit" handele.

    Empfohlen werden ca. 200 Spülungen (bzw. 1 Jahr) und dann Neukauf.

    Ich spüle nicht regelmäßig sondern immer wenn ich eine Erkältung habe. Das ist so ca. 3x im Jahr. Und dann vielleicht 5-6 Tage x 3 Spülvorgänge.

    Also ca. 60 Spülungen im Jahr.

    Habe die Nasendusche schon wesentlich länger als nur 200 Spülungen benutzt und sie funktioniert noch einwandfrei. Der Kunststoff ist auch
    noch sehr stabil.

    Wenn ich sie regelmäßig auskoche, kann ich sie dann nicht unbegrenzt lange weiterbenutzen (bzw. bis Materialermüdung eintritt)?

    Ich weiß immer nicht wo der Hersteller Kohle machen will und wann man wirklich regelmäßig neukaufen sollte. (Hersteller empfiehlt auch mehrere Duschen für mehrere Familienmitglieder, obwohl man ja auskochen kann....)
    Will natürlich auch nicht meine Gesundheit gefährden.

    LG
    sunced





  • Re: Nasendusche / Desinfektion / Haltbarkeit

    Bei solchen Fragen gilt leider, dass Sie nur die Gewährleistung für eine funktionierende Nasendusche haben, wenn Sie sich an die Angaben des Herstellers halten. In ihrem Falle bedeutet dies leider eine neue Nasendusche zu kaufen.

    Kommentar


    • Re: Nasendusche / Desinfektion / Haltbarkeit

      Bei meiner Intersensuche zur Nasendusche bin ich hier gelandet und auch wenn das Thema etwas älter ist, bin mit Ihrer Antwort, Herr Suckfüll, nicht ganz einverstanden, zudem sie nicht die gestellte Frage beantwortet. Gefragt wurde nach der Funktionalität und nicht nach der Gewährleistung der Funktionalität. Ich benutze meine Nasendusche sporadisch seit 10 Jahren und solange sie funktioniert wird sie weiterhin auch ohne Gewährleistung seitens des Herstellers desinfiziert und benutzt. Wir reden hier von einem Behälter aus schadstofffreien Kunststoff und wenn nach Ablauf der oben genannten Empfehlung - man merke das Wort Empfehlung - von 200 Spüllungen bzw 1 Jahr irgendwelche Gesundheitsrisiken bestehen würden (zB. Herausspüllen von Partikeln auf der Innenseite) müsste der Hersteller darauf in seinem Beipacktzettel ausdrücklich hinweisen, oder dürfte das Produkt nicht mal vermarkten.
      Nebenbei bemerkt, ich hole mir auch keine anderen Geräte, solange sie funktionieren, auch wenn die Gewährleistung des Herstellers erloschen ist. Solange sie funktionieren, keine Risiken bestehen und nicht uU zu alt sind, funktionieren sie. wenn sie nicht mehr funktionieren, werden sie entweder repariert, oder ich muss neue besorgen.
      Können Sie sich die Müllberge vorstellen wenn jeder sich neue Geräte anschaffen würde sobald die Gewährleistung des Herstellers erloschen ist?

      Kommentar