• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwerhörigkeit durch borreliose?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwerhörigkeit durch borreliose?

    hallo zusammen,
    meine 16 jährige tochter hatte im sept.08 eine borreliose die mit antibiotika behandelt wurde.
    seit einiger zeit hört sie nicht mehr so gut,besonders hohe töne( zb. frauenstimmen)
    da sie zuckungen im arm hatte wurden im dez.verschiedene blutuntersuchungen gemacht die aber alle ok waren.
    wir sind dann zum hno doc u er machte einen hörtest.dieser war auffällig u wurde drei tage später wiederholt .das ergebnis war das selbe.
    ich erzählte ihm von der borreliose u er meinte das es wohl der auslöser für die hör probleme ist.
    er gab uns ein rezept für hörgeräte.
    jetzt meine frage
    besteht die möglichkeit das durch eine erneute antibiotika medikation die schwerhörigkeit aufgehoben werden kann?
    weiss nicht zu welchem arzt ich gehen soll.- neurologe??

    ich hoffe ihr habt einen rat für uns

    vielen dank

    glg mustang

  • Re: schwerhörigkeit durch borreliose?


    Der richtige Ansprechpartner ist sicherlich der Neurologe. Innenohrschwerhörigkeiten nach Borreliose sind eher selten. Gab es schon einmal einen Hörtest vor der Borreliose?

    Kommentar


    • Re: schwerhörigkeit durch borreliose?


      vielen dank für ihre antwort...
      vor der borreliose gab es noch keinen hörtest,war bis dahin unauffällig.

      lg mustang

      Kommentar