• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

komischer Schwindel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • komischer Schwindel

    Hallo Zusammen,

    Frage zu komischen Schwindel. Wann er genau auftritt kann ich nicht genau sagen. Es ist auch mehr ein „kippen“ als Drehen. Wenn ich leicht nach vorne gebeugt gehe (also gucke auf den Boden beim Laufen) z.B. das Gefühl nach vorne li. zu kippen oder als wurde mich einer nach hinten re. ziehen. Hinzu kommt das wenn ich z.B. Absatzschuhe trage alles wackelt – es dauert quasi einige „Laufzeit“ bis das aufhört. Wenn ich flache Schuhe trage ist das „Wackeln“ nicht so stark. Habe aber auch wenn ich z.B. Liege nach dem Aufstehen einen starken Drehschwindel (ebenfalls von kurzer Dauer und auch nicht immer). Auch habe ich des öfteren Kopfschmerzen rechts über dem Ohr, sowie das mir das rechte Auge bei Bewegung schmerzt (wobei es eher ein unangenehmes ziehen ist, als ein wirklicher Schmerz).

    Meine Frage: Was kann ich dagegen tun? Mein Hausarzt sagt ich soll das nicht „überbewerten“ (:\\) Naja, aufgrund meiner Vorgeschichte bin ich allerdings etwas angespannter. Ich habe versucht die Beschwerden zu googeln – und da findet man ja alles Mögliche zu.

    Zu meiner Vorgeschichte: hatte bereits einen Hörsturz re., eine kl. Hirnblutung, Bluthochdruck, aufgrund der Blutung habe ich Epilepsie, Blutdruck und Epilepsie werde super mit Medikamenten behandelt.

    Vielen Dank!

  • Re: komischer Schwindel


    was ich noch vergessen habe:

    ich habe seit dem Hörsturz immer wiederkehrend Ohrengeräusche rechts (Rauchen, Piepen) und ab und an Druck auf den Ohren

    Kommentar


    • Re: komischer Schwindel


      Angesichts Ihrer Vorgeschichte ist es sicher besser den Schwindel beim Neurologen abklären zu lassen.

      Kommentar


      • Re: komischer Schwindel


        Hallo Herr Dr. Suckfüll,

        vielen Dank für ihre Antwort.

        Möchte nur nicht "überreagieren" da ich nach der Sache ziemlich ängstlich bin und mein Hausarzt ja meinte ich sollte es nicht "überbewerten". Habe in knapp vier Wochen ein Kontrolltermin aufgrund der Epilepsie, da werde ich das dann man ansprechen.

        Vielleicht können Sie mir trotzdem noch ein paar Fragen beantworten:

        - dieses "wackeln", wenn ich hohe Absatzschuhe trage, gibts sowas wirklich oder ist das eher ein "Wahrnehmungsproblem"? Und ist das überhaupt mit einem Schwindel vergleichbar? Ich weiß einfach nicht wie ich das erklären soll :-/

        - kann man selber eigentlich unterscheiden ob das "Rauschen" und Piepen von den Ohren kommt? Ich habe seit meinem Hörsturz immer sowas und mein damaliger HNO meinte das man da nichts dran machen kann?

        Vielen Dank im Voraus!

        Kommentar



        • Re: komischer Schwindel


          Hallo nochmal,

          jetzt hab ich seit gestern ein Dauerpiepen und rauschen im li. Ohr und es hört sich zeitweise alles blechern an, außerdem hab ich zeitweise Druck auf den Ohren, wenn ich den "ausgleiche" gehts ein paar Minuten gut.

          Mein Termin beim Neurologen ist erst in 2 Wochen, sollte ich Montag zum Hausarzt oder HNO?

          Gruß

          Kommentar