• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

chronischer Tinnitus?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • chronischer Tinnitus?

    Hallo! Ich bin jetzt 19 Jahre alt und habe seit ca 2 Jahren ein subjektives Geräuschwarhnehmen in beiden (?) Ohren, welches als ständiges surren bemerkbar ist. Dazu kommt, dass ich auf immer nur einer Gesichtshälfte eine Art "ziehen" oder taubheit wie bei einer Narkose verspüre, nur halt jeden Tag auf einer anderen Gesichtsseite.
    Bemerkbar ist das Geräusch fast nur wenn es still ist. Das Geräusch wird auch stärker, wenn ich Alkohol trinke, umso mehr, umso schlimmer die Intensität des Geräuschs. Noch dazu habe ich von meinem Vater eine Nasennebenhöhlenverengung geerbt, welche jedoch schon seit Geburt bestand, und nehme dazu Nasenspray, da ansonsten ein Nasenloch dauernd zu ist.

    Vielleicht haben Sie einen Rat, was ich tun kann und was es sein könnte ?

  • Re: chronischer Tinnitus?


    Hallo..
    In erster Lineie würde ich zum HNO Arzt gehen...
    habe selber lange einen Tinitus...hatte einen Hörsturz,dannach ist dieser nicht mehr weggegangen..Ich war zur Kurund habe eine "Tinitustehrapie"gemacht...weil mich der gesamtzustand "fertig"gemacht hat...habe dort aber erfahren...wenn der Tinitus länger als ein halbes Jahr bleibt...bleibt er meist chronisch...bei so einem"Retraining"lernt man aber damit umzu gehen...so das das Piepen..summen..etc.nicht mehr dein Feind ist..Mittlerweile beachte ich ihn kaum mehr...bewußt ist er da..wenn ich sehr unter druck stehe...und sehr im Streß...
    bei so einer Therapie erfährt man aber auch,warum der Tinitus da ist...----->sehr viel Streß...oder Psychische Belastung..bei mir war es beides..

    Aber zum Doc.würde ich aufjedenfall an Deiner stelle mal gehen..alles gute
    Manuela

    Kommentar


    • Re: chronischer Tinnitus?


      Ein Ohrgeräusch welches Sie nur vorrübergehend bemerken wenn es still ist ist etwas Normales. Sie sollten diesem Ohrgeräusch keine besondere Beachtung schenken.

      Kommentar