• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schädigung der Hörzellen beim Kauen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schädigung der Hörzellen beim Kauen

    Sehr geehrter Herr Professor

    Ich (33, m, Nichtraucher) leide an beidseitigem lautem Tinnitus und bin ganz schleichend lärmempfindlich geworden.

    Ich möchte Sie folgendes fragen: ich esse gerne getrocknete Feigen. Ich habe eine Packung gekauft, wo die getrockneten Kerne der Feigen beim Zerkauen sehr laut knacken. Gerade vorhin habe ich 4 Stück gegessen. Das Knacken ist so laut, dass ich besorgt bin, ob das Knacken einen Gehörschaden verursachen könn(t)en.

    Ähnliches erlebe ich auch beim Knusper-Müsli.

    Sagen Sie mir ehrlich, Herr Professor: sollte ich, der ja schon einen Gehörschaden hat, eher 'knackende Nahrung' weglassen? Oder ist das Knacken, auch wenn es wirklich laut knackt, keine Gefahr für die Hörzellen, weil der Knackston durch die Knochenmasse zu den Gehörzellen geführt wird und nicht durch das Trommelfell.

    Ich danke Ihnen wirklich sehr für Ihre kompetente Antwort.

    Freundlicher Gruss
    Guspel

  • Re: Schädigung der Hörzellen beim Kauen


    Geräusche die durch das Kauen verursacht werden sind nicht laut genug um Ihr Ohr zu schädigen. Sie müssen sich diesbezüglich beim Essen nicht einschränken.

    Kommentar


    • Re: Schädigung der Hörzellen beim Kauen


      Guten Tag

      Gewisse Gemüsearten wie Lauch oder Randen knacken recht laut, wenn sie nicht genug lang gegart resp. im Öl gebraten werden. Um möglichst wenige Vitamine durch die Brathitze zu zerstören, stelle ich das Feuer mittelstark ein. Aber eben, bei dieser Kochart knackt das Gemüse viel lauter beim Kauen.

      Mein Tinnitus ist lauter geworden, seit ich meine Haarzellen im Ohr mit dem lauten Knacken während des Essens belastet habe.

      Oder irre ich mich da völlig? Welche Lautstärke beim Kauen ist wirklich gefährlich für die Gehör-Sinneszellen? Ich meine, unser Kauapparat ist unmittelbar neben der Hörmuschel, wo ja diese hochsensiblen Haarzellen sind.

      Ich danke sehr für Ihre Antwort.

      Freundlicher Gruss
      Guspel

      Kommentar