• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pickel/Akne

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pickel/Akne

    Hallo,

    im Gegensatz zum Großteil der aktiven Nutzer dieser Seite, bin ich wohl einer der wenigen, der zunächst den Rat beim Facharzt Vorort gesucht hat. Ich bin zu mehreren Hautärzten gegangen, da ich unter sehr schmerzhaften Pickeln leide. Diese tauchen aufm Rücken, Bauch, Gesicht, aber vor allem Scham- und Leistenregion auf. Ich habe bereits sehr viel versucht, allerdings kann ich dies nicht nachhaltig bekämpfen. Das Problem ist, dass diese Pickel ebenfalls dunkle braune stellen hinterlassen, und diese einfach nicht gut aussehen. Generell habe ich eine eher fettige Haut. Ich habe meine Körperpflege auf ph neutrale Mittel umgestellt, ohne Erfolg. Ich habe vom Hautarzt ein Gel verschrieben bekommen, Duac Akne. Dieses Gel hilft bei aufgekommenen Pickel, allerdings hilft es nicht bei der Vorbeugung. Manchmal kommen lediglich Verhärtungen unter der Haut auf, die durch die Nutzung des Gels wieder verschwinden, OHNE jegliche Ausscheidung von Sekret. Alles in allem belastet mich diese Thematik sehr, sodass mein Selbstbewusstsein sehr darunter leidet. Mein Allgemeinwohlbefinden ist quasi nicht vorhanden. Ich bin 24 Jahre alt, männlich.
    ​​​​​​
    In der Hoffnung, dass ich hier den ein oder anderen Tipp bekomme.

    Grüße


  • Re: Pickel/Akne

    Es scheint eine Bakterienübersiedlung stattgefunden zu haben. Lassen Sie von unterschiedlichen "Pickeln" Bakterienkulturen machen. Behandelt wird je nach Antibiogramm mit einem Antibiotikum innerlich.

    Kommentar


    • Re: Pickel/Akne

      Zunächst einmal vielen Dank für die Antwort. Können Sie Ihren Rat noch etwas ausführen? Habe ich es richtig verstanden, dass von einzelnen betroffenen Stellen Abstriche gemacht werden sollen, sodass entsprechend Antibiotika angewendet werden kann?
      Grüße

      Kommentar