• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haut zerstört sich selbst.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haut zerstört sich selbst.

    Wenn die Haut rot wird, trocknet und sich dann zerstört und Wund wird, ist das Neurodermitis oder eher Candida oder sonstiges? Durch einen Abstrich wurden zwar verschiedene Bakterien festgestellt, aber nach der entsprechenden Behandlung um die zu eliminieren, gibt es keine Besserung. Jetzt würde ich zumindest wissen ob es ein Ekzem ist oder andere Ursachen hat? Mehrer Ärzte wussten auch keine sichere Antwort.
    Die Haut wird rot, trocknet und wird dann wund und das innerhalb von Minuten. Danach heilt die Wunde und nach einigen Tagen/Wochen geht es wieder los.
    Durch feuchthalten der Haut verhindere ich das Trocknen, aber es ist lediglich ein Hinauszögern, als ob die Haut sich mit aller Gewald zerstören will, bevor sie dann einige Tage oder 1-2 Wochen Ruhe gibt.