• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Muttermal entfernen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muttermal entfernen

    Guten Tag,

    Ich war gestern bei der jährlichen Muttermalkontrolle. Ich bin 33J männlich, "mittlerer" Hauttyp.
    Die Hautärztin sagte mir, dass ihr ein Muttermal am Rücken nicht gefällt und das raus muss/soll.
    Ich habe den Termin für das rausmachen aber erst am 23.4.2019 bekommen. Nun habe ich die Sorge, dass das noch zu lange dauert. Soll ich versuchen einen alternativen, fürheren, Termin zu bekommen? Oder hätte die Hautärztin bei "Gefahr in Verzug" eh sofort gehandelt und das rausgemacht? Das letzte Blutbild inkl Leberwerte und Eisen im November war in Ordniung. lg


  • Re: Muttermal entfernen

    Eilig ist eine solche Entfernung nicht, da es ja um die Prognose geht.

    Kommentar


    • Re: Muttermal entfernen

      Guten Tag,
      Vielen Dank für die rasche Antwort.
      Ich hätte die Frage eher so gemeint:
      1. ob es von auffällig/gutartig innerhalb von 6 wochen bis zum Termin der Entnahme in bösartig sich wandeln kann.
      2. wenn es bösartig ist, sich innerhalb von 6 wochen auf bösartig mit metastasen wandeln kann?
      bzw. sieht die Hautärztin das bei der Kontrolle "wie weit fortgeschritten" das ist?
      lg

      Kommentar


      • Re: Muttermal entfernen

        So schnell wächst ein bösartiger Tumor nicht und setzt auch keine Metastasen.

        Kommentar