• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Latexallergie Kondom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Latexallergie Kondom

    Hallo Herr Doktor,

    ich habe eine allgemeine Frage: wie äußert sich eine Latexallergie?
    folgendes Problem: seit etwa zwei Monaten leider ich an einer geröteten Eichel. Habe damals das Antibiotikum Doxycyclin genommen aufgrund einer Mandelentzündung und habe ein neues Kondom verwendet (mySize Kondom). Danach fing es mit der Rötung an.
    Der Hautarzt tippte auf eine allergische Reaktion auf das Antibiotikum und mit der Salbe Lotricomb ging es auch zurück. Ich habe es dann weiter gepflegt und soweit war alles abgeheilt. Nach Kondomnutzung heutzutage sind ist eine kleine Stelle aber immer wieder intensiver rot und auch der Eichelrand (Verbindungsstelle von Eichel und Vorhaut) ist wund / gerötet. Zudem wenige rote Punkte auf Eichel und Vorhaut.

    Ich wüsste nicht, dass ich vorher Probleme mit Kondomen hatte - dieses verwende ich aber erst seit kurzem. Kann es daran liegen? Oder war eine Balanitis zum Beispiel noch nicht abgeheilt und es wird durch Reibung immer wieder rot?

    vielen Dank!


  • Re: Latexallergie Kondom

    Hier auch der Link zu
    Urologenforum falls Sie sich den Verlauf durchlesen möchten: https://www.onmeda.de/forum/männerge...bitte-um-hilfe

    Kommentar


    • Re: Latexallergie Kondom

      Es muss ein Allergietest auf Latex durchgeführt werden.

      Kommentar