• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Scabies / Krätze - Komischer Verlauf

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scabies / Krätze - Komischer Verlauf

    Vorab Hallo an alle!

    Ich habe mich mit Krätze infiziert und habe vom Arzt Infectoscab verschrieben bekommen um die Plagegeister wieder los zu werden. Die Wohnung wurde penibel gereinigt und die Wäsche weggepackt bzw. bei 60°C gewaschen. Nach der ersten Bahndlung war ich zur Kontrolle 14 Tage später beim Arzt und er meinte eine weitere Behandlung mit der Creme um sicher zu gehen wäre nicht verkehrt. Mir wurde eine Cortison Creme aufgeschrieben die ich dann auch ab und an verwendet habe. Jetzt sind wieder 2 Wochen vergangen und es bilden sich wieder neue Beulen und es juckt heute Abend wie nie. Besonders im Intimbereich (Penis + Hoden) der bis Dato verschont blieb ist jetzt betroffen.

    Mir ist bewusst, dass die Behandlung bis zu 6 Wochen dauern kann und ich quasi "erst" 4 davon hinter mir habe. Allerdings beginnen bald die Feiertage und ich würde meinen Urlaub gerne mit einem guten Gefühl beginnen da es der erste dieses Jahr ist und ich bald keine Nerven mehr habe.

    Habt Ihr ähnliches erlebt und mir fehlt nur die Geduld oder sollte ich nochmal zum Arzt?

    Viele Grüße und Danke für eure Hilfe!