• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Muttermal in der Scheide?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muttermal in der Scheide?

    Ich muss vorab sage, dass ich zu Hypochondrie neige. Deshalb hoffe ich, dass Sie mich beruhigen können. Heute habe ich beim Duschen zufällig festgestellt, dass ich zwei kleine(1mm) große, hellbraune Flecken im Intimbereich habe. Einmal zwischen inneren und äußeren Schamlippen und einmal auf dem Rand der inneren Schamlippen. Ich neige zu vielen Muttermalen, theoretisch sehen die im Intimbereich ähnlich aus wie viele, die ich z.B. auf den Beinen habe. Jetzt meine Frage: Kommen Muttermale im Intimbereich überhaupt vor? Muss ich von etwas schlimmerem ausgehen, oder sind Muttermale am Wahrscheinlichsten? Ich war erst vor drei Woche beim Frauenarzt, damals wusste ich aber noch nichts von den Flecken, er hat aber auch nichts erwähnt. Ich bin 29 Jahre alt. Vielen lieben Dank im Voraus.


  • Re: Muttermal in der Scheide?

    Muttermale im Intimbereich kommen häufiger vor neigen aber nicht zur Bösartigkeit. Da ich aber die Male nicht sehe und Sie nervös sind, zeigen Sie es einem Hautarzt.

    Kommentar


    • Re: Muttermal in der Scheide?

      Vielen Dank. Reicht das wohl im neuen Jahr? Im Februar habe ich eh einen Termin zur Hautkrebsvorsorge...

      Kommentar