• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gesucht einseitig fahl, blass und mager!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gesucht einseitig fahl, blass und mager!

    Guten Tag liebe Community,

    ich habe ein sehr psychisch belastendes Problem dessen Ursache sich mir nicht erschließen lässt. Undzwar gibt es eine Menge Differenzen zwischen meinen beiden Gesichtshälften. Ich zähle des mal stichwortartig runter (in Relation zu der gesund wirkenden Gesichtshälfte):
    - wirkt blass
    - die Knochen (Jochbein) stechen hervor.
    - die betroffene Seite wirkt eingefallen und Lachfalten sind dauerhaft sichtbarer
    - und das Überraschende: Ich bin 19 (männlich)
    Was ich auch bemerkt habe, ist, dass ich mehr Gefühl auf der gesunden Seite habe. Was mich noch mehr in Schreck versetzt, ist die Tatsache, dass die rechte Gesichtsseite generell mehr von Problemen behaftet zu sein scheint.

    (Das Folgende in eckigen Klammern hat keine Priorität. Ich wollte es nebenbei nur erwähnen. Hauptsächlich geht es mir nur um das Gesicht. [Ich habe dort auch öfters Kopfschmerzen und die Knochen scheinen sich auf der rechten Seite stärker entwickelt zu haben (Unterkiefer und Jochbein) und außerdem treten manchmal kurzfristige stechende Kopfschmerzen auf der rechten Seite auf, die taktmäßig ca. 2 Minuten anhalten und verschwinden. Allerdings nr auf der rechten Seite. Ich weiß nicht, ob das Problem mit dem ersteren zusammenhängt und falls es so ist, ob das neurologischer Natur sein kann.]

    Ich schließe auch nicht aus, dass die Erscheinung des Gesichtes genetischbedingt sein könnte. Mich hat niemand explizit darauf angesprochen aber mein Eindruck entspricht leider der Realität. Denn unzählige Bilder mit verschiedenen Lichtvehältnissen bestätigen es mir

    Ich erwarte von der Community lediglich Anregungen um was es sich handeln könnte und wie ich mit diesem Problem umgehen sollte. Ich weiß nicht, ob es was symptomatisches ist. Insofern trau‘ ich mich momentan auch nicht eine Praxis aufzusuchen. Ich weiß, dass ich keine Ferndiagnose erwarten kann. Vor allem nicht unter diesen Umständen und speziell bei diesem Problem, da Sie mich ja nicht sehen können.

    Ferner weiß ich auch nicht, ob ich meine Frage in der richtige Foren-Kategorie veröffentlich habe. Sollte ich einen Fehler gemacht haben, bitte ich um Verständnis.

    mit freundlichen Grüßen


  • Re: Gesucht einseitig fahl, blass und mager!

    Hi

    und außerdem treten manchmal kurzfristige stechende Kopfschmerzen auf der rechten Seite auf, die taktmäßig ca. 2 Minuten anhalten und verschwinden.
    das könnte eine Trigeminusneuralgie sein.
    Dieser Nerv hat auch Einfluss auf die Gesichtszüge.
    Du wirst nicht daran vorbeikommen einen Neurologen zu konsultieren, der dafür zuständig ist.
    Ü gibts vom HA.

    Kommentar


    • Re: Gesucht einseitig fahl, blass und mager!

      Es gibt einseitige Gesichtsatrophien. Zeigen Sie das einem Hautarzt, ob das bei Ihnen vorliegt.

      Kommentar


      • Re: Gesucht einseitig fahl, blass und mager!

        Zeigen Sie das einem Hautarzt, ob das bei Ihnen vorliegt.

        Kommentar