• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fettige Haare und dreckiges Gefühl nach Schlafen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fettige Haare und dreckiges Gefühl nach Schlafen

    Hallo zusammen.

    Nach langem Suchen und Recherchieren stelle ich nun einfach mal meine Frage hier:

    Ich gehe morgens duschen, am Abend schlafen und wenn ich am nächsten Morgen aufwache, fühle ich mich, als hätte ich seit Tagen nicht geduscht. Meine Haare sind mal fettig, mal fühlen sie sich nur so an. Mein Gesicht und meine Kopfhaut kratzt, mein ganzer Körper fühlt sich total trocken an.

    Ich hatte, seit ich ca 11 war, ständig andere Haarfarben. Früher waren es nur diese Tönungen, die man in der Drogerie für unter einem Euro in so kleinen Tütchen bekommt, später richtige Tönungen und auch Farbe (auch mehrmals Blockierungen). Seit ca einem halben Jahr ist jetzt alle Farbe wieder raus, halte meinen Haarschnitt seit ca einem Jahr auf schulterlänge.

    Seit der Grundschule hatte ich immer sehr lange Haare, sie sind auch recht schnell gewachsen, und musste höchstens zwei Mal in der Woche duschen. In der Oberstufe dann ca alle 3 Tage. Jetzt aber muss ich wirklich jeden Tag ran.

    Ich habe mir jetzt vor einem Monat Babyshampoo gekauft, pH-Hautneutral, und creme mein Gesicht nach dem Duschen mit Nivea (soft) ein, und wasche jetzt jeden zweiten Tag nur mit Wasser meine Haare (auch wenn das nicht viel bringt, hab ich danach jedenfalls ein saubereres Gefühl).

    Ich bin total am Verzweifeln. Meine Haare sind auch irgendwie dünner als früher, und ich kämme sie kaum, da sie sonst oben ankleben und unten puschelig sind.

    Bitte helft mir irgendwie!! Irgendwelche Tipps, Ideen, spezielle Ärzte?

    L. (17)

    Ps: Habe vor ca 1-1.5 Jahren mit der Pille angefangen, werde hetzt noch einmal wechseln und eine nehmen, die auch gegen fettige Haare wirkt, und wenn das nichts bringt, überlege ich, sie wieder abzusetzen, obwohl das auch mehr Nachteile haben könnte......


  • Re: Fettige Haare und dreckiges Gefühl nach Schlafen

    Da die Hautpflege vom Hautzustand abhängt, lassen Sie sich von einer Kosmetikerin beraten, ggf. von einem Hautarzt. Da die Hautfettung auch von Hormonen abhängt, lassen Sie sich bzgl. der Pille von einem Gynäkologen beraten.

    Kommentar