• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Petechien?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Petechien?

    Hallo ich bin melisa,30 j. Vielleicht zu erwähnen: habe Heuschnupfen und hashimoto. Ich habe seit Ca 4 Wochen immer mal wieder ein Jucken.. Voralem am den Innenseiten der arme. Es juckt und dann entstehen pickelchen wenn ich zu fest kratze entstehen rote kleine blutspunkte. Bei mir wurde in den letzen 2 Monaten bestimmt 4 x blutabgenommen, da war alles ok. Ein Beispiel: ich habe vor paar Tagen einen Koffer getragen der lag auf meinem Unterarm und war sehr schwer. Ich bemerkte dann das ich wieder diese blutspunkte bekommen habe, also liegt es nicht nur am Jucken. Was kann das denn sein? Leukämie? Eine andere Krebsart? ich bin weder abgeschlagen noch verliere ich Gewicht oder habe Fieber. Habe paar tastbare lymphknoten die untersucht worden sind alle nicht suspekt. Ich habe totale Angst das es eine Krebsart ist was ich habe wegen den Pünktchen. Sie sind sehr klein und verschwinden auch so in 10 min. Wenn dann entstehen sie Durchs kratzen oder wenn ich zu viel Druck auf der Haut habe. Ansonsten entstehen sie nicht.,und sind innerhalb 30 min auch schon verschwunden.


  • Re: Petechien?

    Es handelt sich am wahrscheinlichsten nicht um einen Krebs. Auch durch stärkeres Kratzen kann man Petechien bekommen.

    Kommentar