• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

probleme mit haarentfernung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • probleme mit haarentfernung

    Hallo, zusammen,

    ich habe probleme mit Haarentfernung. Da meine Haut zu schon empfindlich ist, bekomme ich durch Rasieren, Epilieren, Wachs oder Creme rote Punkte, Pickelchen und es ist die ganze zeit so, egal, was ich verwende. Momentan tue ich meine Beine epilieren und nach dem epilieren benutze ich Weleda, aber das hilft trotzdem nicht ganz. meine Haut sieht nicht schön aus. Ich habe versucht, bei einer Kosmetikerin ein Termin zu kriegen, aber sie hat gesagt, sie kann mir nicht helfen. Bei einem Hautarzt war ich auch schon, er hat mir eine Salbe verschrieben, da bei mir im Intimbereich alles rot war, aber er kann nicht sagen, wie ich die Haare entfernen kann.
    Kann mir jemand noch was empfehlen?


  • Re: probleme mit haarentfernung


    @ elena44,

    könnten Sie bitte noch angeben, welches Epilationsverfahren Sie an den Beinen anwenden?
    z.B.:
    Heißwachs?
    Kaltwachsstreifen?
    Haarentfernungscreme?
    Zuckerpaste bzw. Sugaring?
    Rasieren?
    elektr. Epilierer?

    Als Aprés-Pflege empfehle ich Ihnen ein rückfeuchtendes "After-Sun" Produkt mit "kühlender" Wirkung.

    Die verschiedenen Epilations-/Depilationsmethoden
    können Sie auch hier nachlesen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Epilation

    digitale Grüße
    Monika Ferdinand

    Kommentar


    • Re: probleme mit haarentfernung


      momentan versuche ich meine beine nur epilieren(mit elektrischem epilierer), da ich nicht immer dafür zeit habe, muss ich sie ab und zu rasieren.
      und mein intimbereich rasiere ich.

      Kommentar


      • Re: probleme mit haarentfernung


        @ elena44,

        bei dem Thema "Elektrische Epilierer " muss ich mir immer
        ein "AUTSCH" verkneifen.

        Dass es gerade bei dieser - auch noch sehr schmerzhaften - Haarentfernungsmethode
        sehr häufig zu Hautirritationen kommt, kann mehrere
        Ursachen haben.

        Beispiel 1:
        Der Epilierkopf wird schief aufgesetzt oder die Haut nicht richtig genügend gespannt.
        Nachteil:
        Der rotierende Metallscheibe (oder Spiralfeder) entfernt das Haar nicht mit der Wurzel. Das Haar wird dann nicht aus- sondern abgerissen, was zu Follikelentzündungen
        führen kann.

        Beispiel 2:
        Haarlänge
        Die Haare sollten nicht länger als ca. 0,8 cm sein.
        Über 1 cm sind Komplikationen vorprogrammiert.

        Beispiel 3:
        Die Haut muss absolut trocken, schuppen- und fettfrei sein.
        Und natürlich die wichtige Nachbehandlung (kühlende, rückfeuchtende Spezial-Aprés-Pflege) sorgfältig anwenden.

        Auch bei der schmerzlosen "Depilation" im Intimbereich (rasieren mit Klinge) muss eine entsprechende Vor- Nachbehandlung berücksichtigt werden.

        1. Nur Spezial-Rasierer benutzen.
        2. Wenn die Haare zu lang, vorher kürzen
        3. Nach jeder Rasur die Klinge erneuern (Hygienemaßnahme
        4. Rückstände von Schaum oder Gel gründlich entfernen.
        5. PH-neutrale Reinigungs-/Pflegeprodukte benutzen
        Zur Nachbehandlung eignet sich auch Baby-Pflege (Puder)

        Fakt ist:
        Weniger schmerzhaft und mit bedeutend besseren Ergebnissen wäre nun mal eine "professionelle"
        Epilation mit hautschonendem Warmwachs.
        Vorbehandlung, Wachsqualität/-methode und Nachbehandlung werden in einem guten Institut individuell abgestimmt.

        Weitere Infos zum Thema Haarentfernung finden Sie auch hier:
        http://www.haut.de/im_fokus/haarentf...-Tipps_13.html

        digitale Grüße
        Monika Ferdinand

        Kommentar



        • Re: probleme mit haarentfernung

          WIe wäre es mit Sugaring? Ich habe auch eine empfindliche Haut und hatte die gleichen Probleme wie du. Mir haben die Zuckerpasten von Epiladerm sehr geholfen, sind sehr schonend.

          Kommentar


          • Re: probleme mit haarentfernung

            Benutze nah der Entfernung SenSkin Hautberuhigungs Gel von Naturprodukte Schwarz das hilft 100% bekommst du in der Apotheke, kann man überall einsetzen auch im Intimbereich.

            Kommentar