• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wundheilung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wundheilung

    Hallo, Ich habe eine Frage zur Wundheilung. Meine Tochter hatte sich vor 14 Tagen auf einem mittelalterfest ein kurzfristiges tatoo mit galltinte (kein henna) auf den Handrücken malen lassen. Dies hatte sich dann teilweise entzündet und die obere hautschicht löste sich mit der farbe ab. Wir haben dann die Hand 3-5 x tgl ib kernseife gebadet sodass die farbe schneller abging. Nach 5 tagen war diese ab und wir haben mit wund u heilgel behandelt wodurch die wunde sehr schön zugeheilt ist. Einige Stellen sind jetzt noch rosa andere schimmern leicht lila. Ist das normal bzw wie ist der wundheilungsverlauf? Werden die Stellen wieder eine normale Farbe annehmen bzw wie lange dauert so eine wundheilung? Kann man helfend etwas tun zur Unterstützung? (Zur zeit cremen wir noch mit dem wund u heil gel) tun? Die stellen wo die farbe zuerst ab war sind schon rosa, wo die farbe zuletzt drauf war schimmern leicht lila andere stellen sind schon wieder normal wie haut. Lieben Dank für Ihre Bemühungen. Lg mila


  • Re: Wundheilung

    Wann die Hautstellen normale Farbe annehmen ist individuell verschieden, aber sie werden es. Sonst machen Sie die Behandlung richtig. Es braucht halt seine Zeit.

    Kommentar


    • Re: Wundheilung

      Sehr geehrter Herr Prof. Worret, vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Macht es Sinn die betroffenen Stellen jetzt, wo die Wunden geschlossen sind, mit einem Narbengel (bspw contratubex o.ä.) zu behandeln, damit Rötungen usw besser/ schneller weg gehen? LG Mila

      Kommentar


      • Re: Wundheilung

        Nein, das hilft jetzt nichts.

        Kommentar