• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fußpilz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fußpilz

    Hallo,

    ich habe mir mal wieder am großen Zeh einen Fußpilz eingefangen. Nehm seit gestern Canesten Extra. Besteht auch noch Ansteckungsgefahr, wenn ich die Salbe verwende? Denn wenn ich jetzt Sandalen trage und der FußPilz verschwunden ist, besteht ja wieder die Gefahr einen neuen Pilz zu bekommen. Wie ist das mit dem Bettlaken nachts? Wenn man barfuß schläft?

    Grüße Mickey


  • Re: Fußpilz


    Hallo Mickey,

    leider besteht beim Fußpilz eine Ansteckungsgefahr. Beim Hautarzt bekommt man orale Antimykotika, da der Pilz sich auch im Blut ausbreitet. Da die Medikamente Nebenwirkungen haben, wäre es ratsam danach eine ausleitende Therapie zu machen und das Immunsystem stärken.

    Gruß
    Larissa

    Kommentar


    • Re: Fußpilz

      Lies mal auf gegen-Fusspilz.de nach. Mit diesen teuren Salben aus der Apotheke lassen sich immer gut die ersten Symptome behandeln. Gegen fusspilz sollte man auf jeden Fall vorgehen, ansonsten riskiert man eine Nagelpilzerkrankung. Ich finde immer wichtig, dass man über die Ursachen aufgeklärt ist und dann entsprechende Maßnahmen ergreift. Gegen Fusspilz haben mir damals die Einlegesohlen auf dem Wdr Check geholfen. Die wirken antibakteriell und sorgen für das ideale Klima an den Füßen.

      Kommentar


      • Re: Fußpilz

        Die Pilze, die Fußpilz auslösen, wachsen nur auf Hornzellen, nicht aber im Blut oder auf Stoffgeweben. Mit Canesten Creme dauert es 2-4 Wochen, bis die Pilze eliminiert sind.

        Kommentar