• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

muttermal in der 'pofalte'

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • muttermal in der 'pofalte'

    hallo

    ein mir etwas peinliches thema, deshalb schiebe ich den arzttermin auch schon etwas vor mir hin und möchte mich erstmal vorab informieren

    ich habe relativ viele muttermale .. eins davon in der pofalte
    ich fürchte, dass es sich nicht umgehen lassen wird dieses entfernen zu lassen

    ich habe jetzt gelesen, dass bei entfernung mittels lasers die heilung zwar schneller vor sich geht, es aber sein kann, dass das muttermal später wiederkommt
    ist also wohl eher nicht sinnvoll

    wie lang dauert denn die heilung an solch eine stelle nach einer normalen op in etwa?

    nach der op muss die stelle ja mit einem pflaster bedeckt werden .. wie soll denn das an dieser stelle funktionieren? ebenso die reinigung und co
    ich stell mir das alles eher kompliziert vor und hab etwas bammel davor

    wohl eine ungewöhnliche frage, da eine ungewöhnliche stelle .. ich hoffe aber doch mehr info als 'geh zum arzt' zu bekommen

    danke


  • Re: muttermal in der 'pofalte'


    Ein Muttermal an dieser Stelle ist leicht zu operieren und die Heilung ist dort besonders schnell und einfach. Also, keine Angst.

    Kommentar