• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haare nach Chemo

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haare nach Chemo

    Hallo zusammen!
    Ich hatte letztes Jahr 6 Zyklen Chemo (Beacop) bei Morbus Hodgin. Heute bin ich zum Glück wieder gesund, aber meine Haare nerven mich. Sie sind ganz fein und wachsen unregelmäßig, man sieht vor allem an den Seiten die Kopfhaut durch. Es wird zwar besser, sber nur sehr langsam. Chemo ist jetzt ein Jahr her. Habe das Gefühl die Haare machen die gleiche Entwicklung woe sls Kind. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Besteht die Chance, dass die Hasre noch ihre ursprüngliche Struktur (fest) bekommen?
    Freue mich suf Rückmeldungen,
    LG


  • Re: Haare nach Chemo

    Hallo Pat83,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Es ist gut zu lesen, dass Sie nach der Chemo wieder gesundet sind.

    Da das Forum im Moment von keinem Experten betreut wird und Ihnen bisher auch noch keines unserer Community-Mitglieder geantwortet hat, möchte ich Sie gerne auf den Expertenrat "Krebs" bei Lifeline.de aufmerksam machen:
    https://fragen.lifeline.de/expertenr...medizin/krebs/

    Dieses Forum wird von einem Ärzteteam betreut, welches Ihnen bestimmt einen Hinweis geben kann.

    Ich wünsche Ihnen auch weiterhin alles Gute.


    Viele Grüße

    Victoria

    Kommentar