• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall?

    Hallo!

    Ich glaube schon, dass ich seit Frühling vermehrten Haarausfall hatte, jedoch bin ich mir jetzt sehr unsicher, ob dieser weniger wurde.
    Seit 3 Tagen zähle ich schon meine Haare, die ich beim Kämmen verliere. Da ich lockige Haare habe und sie immer im Dutt trage zur Zeit, fallen denke ich nicht so viele einfach raus, ohne dass ich es bemerke.... Außerdem kämme ich meine Haare nur grob durch, wegen den Locken... Also ich bin mir sicher, dass noch viele weitere Haare rauskommen würden, wenn ich mehr durchbürsten würde.
    Da ich in den letzten Monaten nicht gezählt habe und die Menge schlecht einschätzen kann, weiß ich nicht ob es sich gebessert hat!

    Also:
    - an den Tagen ohne waschen habe ich 80-90 gezählt
    - am Tag mit Haare waschen etwas über 100 (vielleicht so 120-130)
    -> Ich wasche alle 3 Tage meine Haare!

    Ist das zu viel?

    Meine zweite Frage ist, ob es auch normal ist, dass frisch gewachsene Babyhaare rausfallen ,also welche die noch sehr klein und fein sind (ich weiß dass das nicht die abgebrochenen sind...leider )
    Kennt das noch jemand?
    Ich finde das sehr komisch... was kann das bedeuten?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Viele Grüße


  • Re: Haarausfall?

    Es ist in Ordnung

    Kommentar


    • Re: Haarausfall?

      Alles 3 Tage seine Haare zu waschen ist vollkommen in Ordnung. Ich benutze seit einiger Zeit das Babyshampoo von Bübchen und bin wirklich sehr zufrieden. Weniger Chemikalien und meine Haare und Kopfhaut fühlen sich deutlich wohler. Hatte bei anderen Shampoos immer häufigen Juckreiz. Eventuell hast du auch einen Eisen- und Vitaminmangel, da es dort häufiger der Fall ist, dass auch mal Babyhaare ausfallen. Einfach mal bei deinem Hausarzt nachfragen und testen lassen.

      Kommentar


      • Re: Haarausfall?

        Hallo!
        Sich "nur" alle drei Tage die Haare waschen zu können ist der Traum vieler Frauen. Von daher absolut in Ordnung. Auch Haarausfall ist total normal und natürlich. Zudem ist das, was du als viel empfindest, für den anderen oder die andere total alltäglich.
        Ich teile hier einmal Tipps, die ich von vielen Freunden und auch "Bloggern" gesehen und gehört habe, die bei Haarausfall helfen sollen: Apfelessig (als Spülung nach dem Haarewaschen), Reiswasser, Gersten-und Weizengraspulver (mit der Goldenen Milch) und Kopfmassagebürsten für die Dusche, mit der du dein Shampoo quasi in die Kopfhaut einmassierst. Vielleicht kann ja jemand die oben genannten Tipps bestätigen?

        LG

        Kommentar