• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Minoxdil abgesetzt und wieder angefange. Haarausfall

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Minoxdil abgesetzt und wieder angefange. Haarausfall

    Hallo,

    ich (weiblich) habe den großen Fehler gemacht, dass ich Regaine (nach 2jähriger Anwendung) vor 4 Monaten abgesetzt habe.
    Jetzt habe ich extremen Haarausfall und habe wieder mit Regaine angefangen Wirkt Regaine nach einer Pause wieder und kann ich darauf hoffen, dass mir die Haare wieder nachwachsen ? Und wann hört dieser Haarausfall (wg Absetzen) auf ? Ich nehme zusätzlich nach ärztlicher Untersuchung die Crinohermal Lösung.

    Ich freue mich über eine Antwort oder einen Tipp, was man noch tun kann.
    Danke.


    Juni



  • Re: Minoxdil abgesetzt und wieder angefange. Haarausfall

    Hallo, ich würde auf keinen Fall mehr damit anfangen. regaine ist die Hölle. Ich hab nach und nach starke Nebenwirkungen bekommen. Nach Absetzen von Regaine auch massiven Haarausfall. Der sich erst nach sechs Monaten einigermaßen einpendelt.
    Mein Hautarzt hat mir von regaine abgeraten, weil es zu viele Nebenwirkungen hervorruft und ein Gewöhnungseffekt eintritt.
    Ich habe el cranell benutzt, ohne Erfolg.
    Dann die crinohermal Lösung,auch ohne Erfolg.
    Bin bei etlichen Haarinstituten gewesen, die mir eine PRP Behandlung oder meso Therapie empfehlen.
    Alles für mehrere tausend Euro mit zweifelhaften Erfolg.
    Ich habe seit einem Jahr Haarausfall. Wahrscheinlich erblich bedingt. Ich weiß leider auch nicht mehr weiter, früher oder später wir es wohl auf Haarersatz
    Hinauslaufen.
    LG Daniela

    Kommentar


    • Re: Minoxdil abgesetzt und wieder angefange. Haarausfall

      Liebe Daniela, danke für die Antwort. Welche Nebenwirkungen traten denn noch ? Ein Jahr Haarausfall, wielange hast du dann Regaine benutzt ? Mir hat bisher kein einziger Haarspezialist von Regaine abgeraten, obwohl ich immer wieder nach möglichen Nebenwirkungen (abgesehen von Jucken, Brennen, Kopfschmerzen, Schwindel) gefragt habe. Trichosense Lösung war jetzt noch eine letzte Empfehlung einer Ärztin .... Schon mal gehört ? VG

      Kommentar


      • Re: Minoxdil abgesetzt und wieder angefange. Haarausfall

        Hallo,
        ich habe stechende und brennende Augen
        bekommen. Zudem einen schnellen Puls.
        Habe es vier Monate genommen, erst zweimal täglich,dann nur noch einmal.
        Ich habe dadurch nur Probleme bekommen. Aber jeder reagiert anders.
        Von der Lösung habe ich noch nichts gehört.
        Was für Haarausfall hast du denn?
        Ich versuch jetzt mal eine antiandrogene Pille.
        Viele Grüße


        Kommentar


        Lädt...
        X