• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall seit der Pubertät

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall seit der Pubertät

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bin schon lange stille Mitleserin, aber mittlerweile bin ich echt verzweifelt. Ich bin 22 und habe Haarausfall seitdem ich 16 bin. Vor 2 Jahren war ich beim Hautarzt und er hat bei mir einen leichten Eisenmangel festgestellt. Seitdem ich Tabletten nehme ist alles wieder i.o (Ferritin Wert ca 80) aber der Haarausfall ist genauso wie vorher. Meine Hormone habe ich auch testen lassen und dort ist auch alles in Ordnung. Die Ärztin meinte dann sie kann mir nicht weiterhelfen da es bestimmt genetisch bedingt ist. Das komische ist aber das keiner aus meiner Familie damit Probleme hat und irgendwie will ich das nicht glauben. Gibt es denn vllt andere Ursachen ? Am stärksten ist es am Scheitel aber die Haare sind insgesamt weniger und am Hinterkopf hab ich auch kahle Stellen. Und komisch ist auch, dass ich früher ganz lockige Haare hatte und jetzt sind sie Allglatt.
    Ich bin über jeden Tipp dankbar ,


  • Re: Haarausfall seit der Pubertät

    Hallo, es ist gut möglich das es sich um erblichen Haarausfall handelt,dass Muster würde vielleicht passen.
    Du kannst nochmal die Schilddrüse überprüfen lassen,eventuell einen Termin beim Endokrinologen machen. Auch regaine wäre eine Möglichkeit, würde ich wegen der Nebenwirkungen aber genau abwägen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    Kommentar

    Lädt...
    X