• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall

    • Hallo !, ich leide seit einiger Zeit an Haarausfall. Sämtliche getesteten Blutwerte sind aber in Ordnung.
      Auch bei verschiedenen Hautärzten war ich schon. Keiner konnte mir helfen.
      Nun war ich erneut bei einer Hautärztin. Sie fragte welche Pille ich nehme. Auf meine Antwort "Minisiston" sagte Sie ohne zu zögern: da haben wir den Grund doch schon.
      Ich solle mir die Maxim verschreiben lassen.
      Nun habe ich aber von der Maxim viel gelesen, dass diese, obwohl sie antiandrogen ist, sehr oft zu Haarausfall führt, was für mich ja noch schlimmer wäre. Nun habe ich wirklich Angst die Pille zu wechseln und überlege mein Rezept umzutauschen und doch lieber bei der Minisiston (nicht Minisiston fem!) zu bleiben.
      Was sagen Sie dazu?
      Würde mich sehr über Ihre Meinung freuen.
      Vielen Dank.

      Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich seit ca. Oktober regelmäßig Kurkuma und Gerstengras zu mir nehme. Seit dem merke ich, dass wenigstens Haare nachwachsen.
      Sollte ich vielleicht doch bei der Alten Pille bleiben (Maxim noch nicht begonnen) und erst nochmal abwarten?
      Danke!