• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall 8 Monate nach Absetzen der Pille - noch normal?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall 8 Monate nach Absetzen der Pille - noch normal?

    Hallo!
    Ich bin echt verzweifelt und bräuchte dringend mal eine Einschätzung meiner Lage.

    Ich habe im Oktober letzten Jahres wegen schwerer therapierresistenter Depressionen, immer dünner werdenden Haaren und wahnsinnig trockener Haut die Pille abgesetzt. Habe seit 2006 Neoeunonim genommen, 2016 noch mal auf Belara gewechselt und dann ganz abgesetzt, weil es mir so schlecht ging (überall offene Stellen im Gesicht, Migräne usw).

    Die ersten 4 Monate ging es steil Berg auf, dann kam im Februar die Akne.. Diese endete schlagartig anfang Juni, seitdem habe ich Haarausfall. Erst so 150 am Tag, mittlerweile 300-500, egal ob ich wasche oder nicht. Die ganz kurzen Haare sind optisch schon fast komplett weg. Ich bin mittlerweile echt fertig mit der Welt und nehme mal an, dass sich die Haare während meiner starken Aknephase wohl zum Ausfallen "entschlossen" haben..Besteht noch Hoffnung dass sich das demnächst einpendelt oder kann ich mich darauf einstellen, dass bei dieser Ausprägung der Verlauf definitiv länger hin zieht? habe Angst ein Extremfall zu sein..

    Mein Frauenarzt ist übrigens schon seit einem Jahr krank, seine Vertretung überhaupt nicht hilfreich (nehmen sie doch einfach wieder die Pille) und der Hautarzt hat keine Termine in nächster Zeit..


  • Re: Haarausfall 8 Monate nach Absetzen der Pille - noch normal?

    Alle Formen von diffuser Alopezie lassen sich durchaus beheben, wenn man den Verursacher identifiziert hat.
    Viele Medikamente bringen als Nebenwirkung einen diffusen Haarausfall mit sich. Dabei geht jedoch nicht unwiederbringlich verloren.

    Kommentar


    • Re: Haarausfall 8 Monate nach Absetzen der Pille - noch normal?

      Hallo, ich kann nachvollziehen wie du dich fühlst. Ich habe seit einem Jahr diffusen Haarausfall und keiner weiß woran es liegt. Ich habe schätzungsweise nur noch die Hälfte meiner Haare. Habe auch schon vieles probiert, ohne Besserung und bei mir fallen auch am Tag 200/300 Stck aus. Ich weiß mir auch nicht mehr zu helfen . Die Pille habe ich vor 1,3 Jahren abgesetzt.LG

      Kommentar