• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

diffuser HA durch Blutverlust u Ss

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • diffuser HA durch Blutverlust u Ss

    Hallo liebe Frau Latz,
    bereits 2013 habe ich hier Hilfe gefunden und nun leider bin ich wieder von HA geplagt.
    Am 25.11 habe ich nach einer Woche per Kaiserschnitt eine Tochter zur Welt gebracht. Danach lag mein HB bei7,5 und ich bekam eine Infusion mit Ferriinject.
    so ca. nach 3-4 Wochen setzte allmählich ein HA bei mir ein
    ich weiß, dass in der S weniger Haare ausfallen. Ich habe ab dem 8 Monat habe ich gar kein HHaare verloren. somit habe ich zzunächst mir keine Sorgen gemacht, allerdings sollte der Ss HA doch erst nach 3 Monaten beginnen. Das sagte auch die Gyn. Sie meinte, dass die Haare die jetzt ausfallen aufgrund des Blutverlust ausfallen. Mittlerweile liegt mein HB bei 12 und der Ferritin wert liegt im oberen Norm Bereich. Mein HA hat sich jetzt allerdings verschlimmert. Bei der Haarwäsche gehen mir ganze Büschel raus. An den Schläfen lichtet es sich schon.

    nun habe ich 2 Fragen:
    1. Wie lange dauert der HA durch den bBlutverlust noch, obwohl der Ferritin wert ok ist?

    2. Wie sieht es mit dem hormonelle HA dann aus? Wird dieser trotzdem einsetzen? Ich befürchte bis dahin habe ich keine Haare mehr.

    besten Dank und
    viele Grüße




  • Re: diffuser HA durch Blutverlust u Ss

    Ich glaube, dieser Beitrag ist doppelt, oder?

    Kommentar