• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ansatz färben nach Haarausfall bedenklich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ansatz färben nach Haarausfall bedenklich?

    Im letzten Jahr verstarb bei einem schweren Unfall fast mein Vater, danach verstarben mir zwei nahestehende Menschen plötzlich und unerwartet. Ich bekam ein paar Monate später Haarausfall, ich schätze aufgrund der traumatischen Erlebnisse und stressbedingt. Der Haarausfall scheint jetzt wieder aufzuhören, und ich möchte gern zum Frisör und den Haaransatz nachfärben / tönen (etwas heller als meine Naturhaarfarbe) - darf ich das bzw. ist das in Ordnung, da sich ja der Haarausfall wieder normalisiert hat? Oder kann sich das negativ auswirken? Ich freue mich sehr über eine Rückmeldung.

  • Re: Ansatz färben nach Haarausfall bedenklich?

    Das professionelle Färben oder Tönen hat keinen Einfluss auf den Haarausfall. Die eigentliche Haarfabrik in den tieferen Hautschichten weiß nicht, dass da draußen etwas gefärbt wurde.

    Kommentar