• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diffuser Haarausfall durch Cortison ??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diffuser Haarausfall durch Cortison ??

    Hallo

    ich leide unter colitis ulcerosa und habe die letzten 9 Monate 3 mal mehrere Wochen lang cortison einnehmen müssen.
    Bin jetzt am reduzieren und bei 5mg /Tag angekommen. Habe diffusen Haarausfall welcher vom Hautarzt bestätigt wurde.
    Hier wurde auch Blutbild gemacht aber die werte waren alle in Ordnung.War beim Gynäkologen, auch hier die Werte o.k.
    Nehme jetzt azathioprin, auch wieder ein Mittel welches Haarausfall verursachen kann, allerdings gebe ich fast dem cortison die schuld.
    jetzt war einige Tage Ruhe mit dem HA, jetzt geht es wieder schlimmer los.
    Habe etwas von schwefelhaltigen Aminosäuren gehört die bei diff. HA helfen sollen.... habe mal gegoogelt, wie sieht es aus wenn ich mir Quark gemischt mit Leinöl auf die Kopfhaut schmiere ?? haha....oder gar nicht so dumm

    habe schon so einiges probiert... man sieht es schon recht gut mit meinem HA oben auf dem Oberkopf, nochmal soviel verlieren und ich habe oben keine Haare mehr .

    wenn ich mit dem cortison durch bin, wie kann ich das erneute Wachstum beschleunigen, denn es ist ja nicht nur der Ha , es wachsen leider bisher auch keine neuen nach... ich bin echt so langsam am verzweifeln... hat jemand Tipps für mich


  • Re: Diffuser Haarausfall durch Cortison ??

    Hallo,
    beschleunigen können Sie nichts, auch wenn es in der Werbung oft versprochen wird.
    Unser Körper braucht noch immer so lange wie vor 100 Jahren, um sich zu regenerieren.

    Was brauchen ist Geduld!

    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Diffuser Haarausfall durch Cortison ??

      Ich frage mich nur, kann dann nach vielleicht 1 Jahr noch welche neu nachwachsen ???
      Wo ist da die zeitliche Grenze , oder hatten Betroffene nach z.b. 2 Jahren auf einmal wieder neuen Haarwuchs ???

      Kommentar


      • Re: Diffuser Haarausfall durch Cortison ??

        Es gibt (leider) keine allgemeingültige zeitliche Grenze. Bei diffusen Alopezien kann es teilweise bis über ein Jahr dauern, bis alle Haarfollikel wieder in ihren ursprünglichen Rhytmus zurückfinden.

        Kommentar