• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kreisrunder Haarausfall,

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kreisrunder Haarausfall,

    Hallo,
    ich habe seit dem letzten Frisörbesuch eine kleine kahle Stelle. Sie ist so 0,5 x 0,5 mm. Hier der Link:

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1443436168.png

    War vor 5 Woche definitiv noch nicht so da. Ich hatte das selbe schon mal vor 4 Jahren an ungefähr der gleichen Stelle. Damals war ich direkt nach Entdeckung beim Hautarzt. Er sagte es könnte Kreisrunder Haarausfall gewesen sein, wobei er meinte, dass man schon wieder Haarwurzeln die sich am bilden sind sieht. Nach einigen Woche, ich glaube beim übernächsten Frisörbesuch war nichts mehr zu sehen. Die stelle damals war mindestens doppelt so groß.

    Kann das auch stressbedingt sein? Es ist nicht unbedingt kreisförmig. Mit dem Kosmetikspiegel mit Vergrößerung sieht man, dass die Haut schon eher kahl ist, aber ein paar wenige Haaransätze, wo ich der Meinung bin dass es bald wieder wachsen könnte.

    Zur Info: Ich habe Morbus Crohn und auch hin und wieder Eisenmangel bzw. andere fehlende Nährstoffe. Ich vermute das es eher aus der Richtung kommt, auch wenn das letzte Blutbild gut war. Ich nehme auch Azathioprin.

    Ich wäre für eine Einschätzung bzw. Vorschlag was man eventuell an Präparaten nehmen kann (Eisen, B12, Folsäure?!) dankbar.


  • Re: Kreisrunder Haarausfall,

    Beim kreisrunden HA handelt es sich - wie bei Morbus Crohn - um eine Störung des Immunsystems. Mit Eisenmangel etc. hat das nichts zu tun, dadurch werden höchstens diffuse Alopezien verursacht.
    Sie sollten zu einem auf Haare spez. Dermatologen gehen und sich bzgl. einer möglichen Behandlung beraten lassen.
    Viele Menschen haben aber NUR sog. Wanderstellen, denn ich 80% der Fälle wachsen die Haare von alleine wieder nach.
    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Kreisrunder Haarausfall,

      Danke für die Info Sieht die Stelle denn für sie wie ein kreisrunder Haarausfall aus?

      Kommentar


      • Re: Kreisrunder Haarausfall,

        Ich melde mich noch mal. Jetzt ist mir noch eingefallen dass mir vor 5 Wochen bei einem Fußballspiel jemand mit der Stille dort draufgetreten ist am Hinterkopf. Ich hatte eine dicke Beule. Können dadurch auch Haarwurzeln geschädigt werden und da Wäscherin aussetzen? Es ist keine Narbe ersichtlich. Wäre es dann eher temporär?

        Kommentar



        • Re: Kreisrunder Haarausfall,

          Nein, das schädigt nicht die Haarwurzeln, es sei denn es war eine offene Wunde und danach eine Narbe.

          Kommentar