• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall

    Liebe Frau Latz, Ich lese eine weile mit, jetzt haben sich doch bei mir auch einige Fragen ergeben. Vorab vielen, lieben Dank an Sie und Ihre Mühe, hier tätig zu sein! Vor ca 8wochen ist mir aufgefallen, dass sich mein Haar stark verdünnt hat. Auch meine Friseurin hat Möbel auf meinen Haarausfall aufmerksam gemacht und da fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Mein Haupthaar ist mittlerweile so Licht, dass die Kopfhaut durchschimmert (was mich völlig fertig macht) und auch an sich ist das Haar viel feiner und dünner. Auf dem Scheitel ist es am schlimmsten, aber auch am Rest des Kopfes spürbar. Ich war gleich bei einer Hautärztin, Blutwerte i.O. Kein Mangel oä. Meine Mutter hat extrem dünnes Haar bzw nach meiner Geburt starken Haarausfall, sodass nur noch ein paar Zottelchen drauf sind. Kann man anhand dieser Schilderung davon ausgehen dass es erblich bedingt ist, obwohl auch am Rest des Kopfes die Haare ausgehen? Meine HÄ hat mir eine Kortisonhaltige Lösung zum Auftragen auf die Kopfhaut gegeben. Davon kann ich als Behandlung nirgendwo lesen. Das beunruhigt mich . Dexa Loscon heißt die Lösung. Ich bin so verunsichert und werde mich nun auch an einen Haarexperten wenden der auf Ihrer Liste steht. (Dr. Finner) ich hoffe er kann mir helfen erstmal eine ordentliche Diagnose zu stellen. Wie schätzen Sie meine Haarpeognose ein? Ich hab solche Angst wegen des Verlustes. Sollte ich die kortisonbehandlung fortführen! Raten sie auch zu einem Haarspezialisten? Fragen über fragen


  • Re: Haarausfall

    Eine Diagnose haben Sie offenbar nicht erhalten, zumindest schreiben Sie nichts darüber.
    Kortison würde bei Kopfhautproblemen Sinn machen. Ich bitte um Verständnis, dass ich zu Ihrem speziellen Fall nichts sagen kann.
    Bitte bestellen Sie Dr. Finner liebe Grüße von mir.

    HG
    Jenny Latz

    Kommentar