• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HA Besserung aber Psyche im Eimer

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HA Besserung aber Psyche im Eimer

    Hallo, ich denke ich habe komplett den Realitätssinn verloren. Ich beschäftige mich nun seit 6 Monaten mit meinen Haarausfall. In der Zeit habe ich angefangen die Haare zu zählen und es sah so aus: normale Tage 90-110 Haare, an Waschtagen 150-250 Haare alle 4 Tage. War bei allen Ärzten und alle Blutwerte perfekt. Ein Hautarzt (auf Haare spezialisiert) sagte das es erst Haarausfall ist wenn man über längeren Zeitraum durchschnittlich mehr als 150/Tag verliert. Das beruhigte mich ein wenig,denn an diese Zahl kam ich nicht ran. Durch Zufall wurde dann noch ein sehr starker Vitamin D Mangel gefunden. Und ein sebb. Ekzem wurde diagnostiziert. Alles wird nun seit 4 Monaten behandelt. Seit ein paar Wochen verliere ich an normalen Tagen 65 Haare und an Waschtagen 125 Haare. Es geht aber leider nicht in meinen Kopf hinein das es normal ist. Sind diese Ausfallzahlen denn nun normal? Mein größtes Problem ist das zählen, es ist leider zwanghaft geworden. Bei jedem Haar was ausfällt bekomm ich immer noch die Krise. Ich denke 24 Stunden am Tag an diese Haare, es macht mich wahnsinnig. Kennt das jemand von euch auch? Wie kommt man da wieder raus? Freue mich auf Antworten. LG


  • Re: HA Besserung aber Psyche im Eimer

    Ja, diese Zahlen SIND NORMAL!!!
    Dass Sie selber das Zählen als zwanghaft einstufen, ist bereits ein gutes Zeichen. Wenn Sie es nicht schaffen, sich mit anderen Aktivitäten davon abzulenken, sollten Sie über professionelle Hilfe nachdenken.
    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: HA Besserung aber Psyche im Eimer

      Hallo Frau Latz, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich bin schon in Behandlung (nur leider geht das alles nicht so schnell). Ich finde es ganz toll wie Sie hier den Betroffenen Tips geben und Mut zusprechen. Danke!

      Kommentar


      • Re: HA Besserung aber Psyche im Eimer

        GERNE! Ich weiß ja nur zu gut, wie das ist.

        Kommentar