• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall durch Ibuprofen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall durch Ibuprofen

    Hallo, Ich hatte einen Bandscheibenvorfall und nahm 5 Tage ibu600 ein. Ca zwei Wochen danach setzte ein starker Haarausfall ein der seit drei Monaten anhält. Momentan habe ich das Gefühl dass er sich etwas bessert (ich habe aber auch alles mögliche getan Eisen, Vitamine, cimicifuga, Schüssler Salze, habe wirklich viel Geld in Medikamente u Kosmetik gesteckt ) weder Schilddrüse noch Hormone weisen Auffälligkeiten auf. Ich bin erst jetzt auf die Idee gekommen, dass es mit dem ibu Zusammenhängen kann. Wann sollte es denn wieder aufhören mit dem Haarausfall? Können die Haare komplett ausfallen? Ich sehe, dass seit Ca einer Woche kleine Haare nachwachsen u der Ausfall von über 200 auf Ca.60-100 täglich gesunken ist. Wird ws jetzt wieder ganz weg gehen oder ist das nur eine gute Phase?

  • Re: Haarausfall durch Ibuprofen

    Ihr jetziger HA liegt absolut im normalen Bereich. Sie sollten sich also jetzt keine allzu großen Sorgen machen. Unser Körper braucht immer noch so viel Zeit, sich zu regulieren wie vor 100 Jahren.

    Kommentar