• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haare fallen einfach so aus

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haare fallen einfach so aus

    Hallo Zusammen, seit knapp 3 Wochen fallen mir die Haare aus. Allein wenn ich mir in die Haare greife habe ich immer welche in der Hand (war seither nicht der Fall). Beim normalen kämmen liegt der Boden voll (auch dies war seither nicht der Fall). Wie viele beim direkten waschen verloren gehen, weiß ich nicht - aber wenn ich danach das Handtuch ausschüttel sind es bestimmt 200 Stück (war seither nicht der Fall). Beim Kämmen und Fönen gehen dann nochmal viele Haare aus. Bei mir wurde lediglich ein leichter Eisenmangel von 11,6 festgestellt - den Ferritin Wert kenne ich nicht. Kann der Haarausfall daher kommen? Ich nehme 3x täglich 1 Pantovigar und morgens nüchtern 1x Ferro sanol Tablette. Ich traue mich nicht mehr meine Haare zu waschen - dabei muss ich das jeden 2. Tag (Kurze Haare und dünn). Fördert man den Haarausfall mit täglichem Haare waschen? Oder gehen dann einfach weniger Haare als wenn man nach 3 Tagen wäscht? Ich habe so schreckliche Angst bald keine Haare mehr zu haben. Kann mir jemand etwas dazu schreiben - ähnliche Erfahrungen? Gibt es jemand der eine Glatze bekommen hat ? Bei mir fallen die Haare überall am Kopf aus - nehme seit Jahren die gleiche Pille. Im Dezember hatte ich eine Blinddarm Op und im März eine schlimme Grippe mit Antibiotika. Kommt es vielleicht daher? Ich bin weiblich - 36 Jahre Vielen lieben Dank

  • Re: Haare fallen einfach so aus

    Hallo,
    der Ferritin-Wert wäre für die Haare wichtig. Denn ein zu niedriger Ferritinspiegel kann durchaus ein Verdächtiger für diffusen HA sein.
    Eine Glatze werden Sie davon nicht bekommen. Da kann ich Sie beruhigen.
    Ich rate Ihnen, sich kurzfristig an einen auf Haare spez. Dermatologen zu wenden. Adressen finden Sie u.a. hier http://www.haircoaching.de/adressen-dermatologen
    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Haare fallen einfach so aus

      Hallo Frau Latz, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe am 22.06.2015 einen Termin in der Praxis von Herrn Dr. Salzer bekommen. Der Termin ist allerdings bei einem Kollegen. Am Freitag habe ich eigentlich einen Termin beim Friseur zum Haare färben. Kann ich dies bedenkenlos machen? Oder würden Sie mir davon abraten ? Vielen Dank Habe meinen Hausarzt gebeten den Ferritin Wert zu bestimmen - es wurde ja nur der Hb Wert mit 11.6 bestimmt - er meint das sei nicht nötig !?

      Kommentar


      • Re: Haare fallen einfach so aus

        Hallo Frau Latz, mein Ferritin Wert liegt bei 74 Lg

        Kommentar



        • Re: Haare fallen einfach so aus

          Hallo,
          das Färben der Haare hat eigentlich keinen Einfluss auf Haarausfall, vor allem, wenn es der Fachmann durchführt.
          Der Ferritinwert sollte eigentlich ausreichen. Allerdings scheint der Messwert ein anderer als der mir geläufige.
          Bestellen Sie Dr. Salzer liebe Grüße von mir.
          HG
          Jenny Latz

          Kommentar


          • Re: Haare fallen einfach so aus

            Hallo Frau Latz, ich habe mir eine Kopie der Blutwerte geholt: Ferritin - 74.5 ug/l - Referenzbereich 10.0 - 291. Ist das ok ? Lg

            Kommentar


            • Re: Haare fallen einfach so aus

              Für die Haare sollte das eigentlich ausreichen.
              HG
              Jenny Latz

              Kommentar



              • Re: Haare fallen einfach so aus

                Hallo Frau Latz, heute hatte ich meinen Termin bei Dr. Salzer in der Praxis bei einer Assistenzärztin. Es gab ein kurzes Gespräch (Operationen - Infekte - Medikamente) und ein kurzer Blick auf die Kopfhaut. Nun habe ich einen Allergietest bis Mittwoch auf dem Rücken. Am 31.07 und 03.08 habe ich einen Termin zum Trichoscan und Trichogramm incl. Blutentnahme. Was passiert bis dahin? Irgendwie weiß ich nicht ob das alles so richtig ist. Was meinen Sie ? Lg

                Kommentar


                • Re: Haare fallen einfach so aus

                  Hallo Frau Latz, heute wurde der Allergietest abgelesen - bis auf Nickel alles in Ordnung. Nun habe ich eine Frage und zwar sind wirklich beide Methoden TRICHOGRAMM UND TRICHOSCAN notwendig oder reicht der TRICHOSCAN aus ? Vielen Dank und Lg

                  Kommentar


                  • Re: Haare fallen einfach so aus

                    Hallo Frau Latz, nun habe ich nochmals eine Frage. An Tagen wo ich keine Haare wasche verliere ich nicht mehr wie 100 Stück. An Tagen der Haarwäsche (jeden 3. Tag) sind es ca. 400 Stück (Abflusssieb über 200 Stück + Handtuch + Kämmen + Fönen und stylen). Wenn ich nun jeden Tag waschen würde, sind es dann weniger Haare ? Auf Kleidung und Kopfkissen finde ich so gut wie keine Haare. Vielen Dank schon mal für Ihre Antworten Lg

                    Kommentar



                    • Re: Haare fallen einfach so aus

                      In der Regel rechnet man über sieben Tage den Durchschnittswert aus. Unser Körper ist keine Mathematik.
                      Gerne!
                      HG
                      Jenny Latz

                      Kommentar


                      • Re: Haare fallen einfach so aus

                        Hallo Frau Latz, habe erneut eine Frage und zwar : Folgende Untersuchungen wurden bzw. werden noch gemacht: Allergietest Bluttest Trichoscan Trichogram Haarkalender über 10 Tage Dies alles beim Hautarzt. Nun habe ich mir noch einen Termin beim Endokrinologen geben lassen. Halten Sie dies für sinnvoll? . Mein Frauenarzt verschrieb mir nur eine neue Pille (Dienovel) und meinte - wenn zu viele männliche Hormone da sind hilft sie. Nebenwirkungen von dieser Pille - Haarausfall. . Was meinen Sie zu meinen Fragen? . Vielen Dank Lg

                        Kommentar


                        • Re: Haare fallen einfach so aus

                          Tja, mir erschließt sich nicht, was der Allergietest mit dem HA zu tun hat. Aber ich bin ja auch keine Ärztin
                          Da Sie das sicher alles aus eigener Tasche bezahlen müssen, würde ich eher ein Trichoscan machen lassen und das Trichogramm nur, falls dies letztlich nach Meinung des Arztes noch weiteren Aufschluss gibt.
                          Haarkalender macht durchaus Sinn und ist üblich für die Anamnese.
                          HG
                          Jenny Latz

                          Kommentar


                          • Re: Haare fallen einfach so aus

                            Hallo Frau Latz,
                            Nun habe ich angefangen meine Haare zu zählen.
                            Am Freitag ohne Haare waschen gesamt 65.
                            Am Samstag ohne Haare waschen gesamt 85.
                            Heute mit Haare waschen 360 - diese gliedern sich wie folgt auf: Kopfkissen 1, Nachthemden 2, Sieb 250, Kämmen 39, So sind noch 5 runter, fönen und stylen 63.
                            Nun kommen heute noch die Haare dazu welche heute Abend beim kämmen ausgehen.
                            Das ist schon eine Menge an den Haarwaschtagen?
                            Tagsüber verliere ich so gut wie nichts.

                            Was sagen Sie zu diesen Zahlen?

                            Vielen Dank

                            Kommentar


                            • Re: Haare fallen einfach so aus

                              Ich finde das nicht übermässig beunruhigend.

                              Kommentar


                              • Re: Haare fallen einfach so aus

                                Hallo Frau Latz, hätte mal wieder eine Frage und zwar: Es heißt ja beim Waschen dürfen zwischen 200 und 300 Haare verloren gehen - was ist damit gemeint? Die Haare im Sieb ? Oder Waschen - Kämmen - Fönen - Stylen ? Ich hatte heute morgen nach dem komplett Programm 320 Haare (wasche jeden 3. Tag). Ist das ok ? Vielen Dank und Lg

                                Kommentar


                                • Re: Haare fallen einfach so aus

                                  Ein kleiner Nachtrag - heute waren 120 im Sieb (heute mal ohne Spülung) und 117 beim kämmen und der Rest dann bis die Frisur saß (320). Ich habe kurze und feine Haare - ich weiß nicht mehr was ich denken soll Danke

                                  Kommentar


                                  • Re: Haare fallen einfach so aus

                                    Guten Morgen Frau Latz, nun habe ich heute erneut Haare gewaschen und es waren nach dem komplett Programm wieder 213. Im Sieb 105 / Handtuch 3 / kämmen 39 / So rausgegangen 2 / Fönen 58 / Stylen 5 / Nachthemd 1. Das ist doch viel zu viel nachdem ich doch erst gestern gewaschen habe. Können Sie mich beruhigen ? Das geht nun schon seit 6 Wochen so. Ich kann nicht mehr Vielen Dank und LG

                                    Kommentar


                                    • Re: Haare fallen einfach so aus

                                      Wenn es Sie doch so sehr beunruhigt, sollten Sie sich wirklich mal an einen auf Haare spezialisierten Dermatologen wenden. Mithilfe eines Trichoscan kann er feststellen, wie stark der HA bei Ihnen tatsächlich ist.
                                      Ich würde Ihnen das auf jeden Fall empfehlen.
                                      HG
                                      Jenny Latz

                                      Kommentar