• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall, anfang 20, ratlos

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall, anfang 20, ratlos

    Hallo ihr Lieben,
    ich weiß, ich weiß- altbekanntes Thema.
    Ich werde dieses Jahr 21 und habe seit über einem Monat difusen Haarausfall. Bei meinem Hausarzt wurde mir Blutabgenommen und erst hieße es, dass okay sei und nach einer Woche wurde mir dann gesagt, dass ich einen Eisenmangel habe. (Irgendwie sollte ich einen Wert von 40 haben, meiner liegt aber bei 20 und ich weiß auch grad nicht was für ein Wert.) So wurden mir für 50 Tage Ferro Sanol Tabletten (100mg) verschrieben, die ich seit über 2 Wochen nehme. (Meine Fingernägel etc. sind auch ziemlich brüchig.) Zu dem war ich bei meiner Dermatologin, denn meine Kopfhaut ist auch ziemlich trocken und juckt. Meine Dermatologin hat mir dann Crinohermal Fem aufgeschrieben, welches ich alle 2 Tage in meine Kopfhaut einmassieren soll. Das benutze ich jetzt schon eine Woche und eine Besserung verspüre ich noch gar nicht. Normalerweise hatte ich immer ziemlich dicke Haare, die jetzt dünner werden. Das macht mich natürlich psychisch fertig. Man traut sich kaum durch die Haare zu kämmen oder die Haare zu waschen. Jedes verlorene Haar ist mittlerweile eine Qual.
    Ich weiß echt nicht, woran es mittlerweile liegen könnte. Ich habe seit August bis heute 9Kg abgenommen. Ich weiß nicht, ob es vielleicht damit zusammenhängen kann? Ich war nicht übergewichtet, minimal. Bin 1,75 und wog 78kg und jetzt 69kg. Abends nehme ich auch Zinktabletten. Oh man, hat jemand einen guten Rat? Die Geduld verfliegt langsam aber sicher!:-(
    Viele Grüße
    Vanessa


  • Re: Haarausfall, anfang 20, ratlos

    Ps. Ich habe durch Sport so viel abgenommen. Mit den Schilddrüsen sei wohl alles ok.

    Kommentar


    • Re: Haarausfall, anfang 20, ratlos

      Hallo,

      Ihr Eisenspiegel ist viel zu niedrig. Das kann in Folge einen diffusen HA auslösen. Der Normwert sollte zwischen 40 und 70 liegen. Wenn dieses Problem behoben ist, wachsen in der Regel einige Wochen später auch die Haare wieder nach.
      Eigentlich brauchen Sie hier keine weiteren Mittel anzuwenden.

      HG
      Jenny Latz

      Kommentar


      • Re: Haarausfall, anfang 20, ratlos

        Liebe Frau Latz, vielen Dank für Ihre Antwort. Wie lange dauert sowas denn, bis die Eisenspeicher wieder aufgefüllt sind? Viele Gruesse

        Kommentar



        • Re: Haarausfall, anfang 20, ratlos

          Das ist individuell völlig unterschiedlich. Sorry, aber diese Frage kann Ihnen nur Ihr Arzt beantworten, der Sie auch behandelt.
          HG
          Jenny Latz

          Kommentar