• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Alopecia Areata

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alopecia Areata

    Hallo,
    habe seit meinem 14.Lebensjahr AA. Zwischendurch hatte ich meine Haare auch sogar komplett verloren. Habe alles probiert. Sämtliche Medikamente, wie Priorin oder Pantovigar u.s.w.Haarwässer oder mit Weihrauch H 15 probiert. Hatte auch nur eine Weile geholfen. Bin Friseurmeisterin und kenne mich somit gut aus. Bin jetzt fast 50. Seit 2Jahren etwa nehme ich hochdosiertes Selen ein. Gibt es auf Rezept. Zusätzlich Biotin vom Aldi. Habe seit dieser Zeit keine Kahlstellen mehr auf dem Kopf. Die AA ist weg. Vielleicht hilft es auch anderen. Einen Versuch ist es wert.

  • Re: Alopecia Areata


    Danke für Ihren Hinweis!
    Wenn es so einfach wäre...
    dann könnten wir alle wissenschaftlichen Studien, die derzeit laufen zur areata, einstampfen...
    auch ich bin ja selbst seit fast 40 Jahren betroffen und habe nach einem längeren Spontanwuchs nun wieder erneuten Ausfall.
    Sind Sie sicher, dass dies dem Selen zuzuschreiben ist?
    Welche Nebenwirkungen sind mit hochdosiertem Selen verbunden?
    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Alopecia Areata


      Hallo Frau Latz,
      ich weiß, dass Sie Jahre lang damit Probleme haben. Ich war auch einige Zeit Mitglied der AAD - Gruppe und es wurde sogar ein Brief von mir damals veröffentlich. Da habe ich H15 eingenommen und eine Verbesserung des Haarwachstums gehabt. Aber seit meinem 14. Lebensjahr habe ich immer irgendwo auf dem Kopf eine Kahlstelle gehabt.Vor ca. 15 Jahren sind meine Kopfhaare dann auch ganz ausgegangen.Sind wieder nachgewachsen und so schlimm war es dann doch nicht mehr. Ich habe zudem noch Hashimoto Thyrioditis. Das wurde in der Frauenklinik Heidelberg herausgefunden. Dort war ich in der Haarsprechstunde und hab an der Thymusskin-Studie teilgenommen, die dann aber abgebrochen wurde. Selen hat laut Beipackzettel keine Nebenwirkungen. Soviel ich weiß wird auch Krebspatienten Selen gegeben. Auch habe ich im Internet Artikel gelesen, wo Gleichgesinnte auch damit Erfolg haben. Ich persönlich habe seit ich das Selen nehme keine Kahlstellen mehr. Ich hoffe das Bleibt auch so. Eine Bekannte von mir ist Hautärztin und mit der habe ich auch darüber gesprochen. Die fand es sehr interessant und will es auch ihren Patienten mal empfehlen. Natürlich bin ich über andere Medikamente oder Behandlungsmethoden gegenüber weiterhin offen.
      LG Andrea

      Kommentar


      • Re: Alopecia Areata


        Hallo Andrea,

        lieben Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung.
        Ich werde das Thema Selen mal in die Runde meines Expertenrats geben.

        Alles Gute und HG
        Jenny Latz

        Kommentar



        • Re: Alopecia Areata


          Hallo Frau Latz,
          ich finde es super, dass Sie das weitergeben. Vielleicht hilft es ja wirklich. Ich weiß wie es für Betroffene ist. Man klammert sich an jeden Strohhalm. Ich selbst habe bestimmt auch schon ein kleines Vermögen für Medikamente und Heilpraktiker ausgegeben. Auf das Selen bin ich zu dem auch gekommen, weil ich ja eine Hashimoto habe und da auch gerne Selen empfohlen wird. Es muss aber wie gesagt hoch dosiert sein.Falls Sie noch Fragen haben können Sie sich gerne melden.
          LG Andrea

          Kommentar


          • Re: Alopecia Areata


            Hallo Andrea,
            das wird nur ein Weilchen dauern, bis ich alle Rückmeldungen habe. Ich würde mich über eine direkte Kontaktaufnahme sehr freuen, falls es noch Fragen gibt.
            Wären Sie bereit, sich über meine Website direkt bei mir zu melden?
            Derzeit laufen auch noch ein paar andere Forschungsprojekte, die vielversprechend sind und die ich über meinen Expertenrat auswerten möchte.
            HG
            Jenny Latz

            Kommentar


            • Re: Alopecia Areata


              Hallo Frau Latz,
              gerne würde ich mich über ihre Website melden. Wo finde ich diese? Für mich ist ,was das Thema anbelangt, alles interessant, auch wenn ich im Moment keine Probleme habe heißt es nicht, dass es ja vielleicht wieder kommt.
              LG Andrea

              Kommentar



              • Re: Alopecia Areata


                Hallo Andrea,

                ja, gerne! Eigentlich steht der Link oben neben meinem Foto in der Themenübersicht unseres Forums.
                Schicke Ihnen aber gleich eine PN.

                HG
                Jenny Latz

                Kommentar


                • Re: Alopecia Areata


                  Hallo Frau Latz. Habe ihnen eben eine Mail geschickt. Hoffe bald von ihnen zu hören

                  LG Andrea

                  Kommentar


                  • Re: Alopecia Areata


                    Jawoll! Schon passiert! ;-) Bitte nun nur um ein wenig Geduld.

                    Kommentar



                    • Re: Alopecia Areata


                      Hallo!

                      Wie hoch ist die Selen Dosierung? Habe dazu
                      auch schon einiges gelesen. Danke für eine Antwort!
                      Viele Grüsse N.

                      Kommentar


                      • Re: Alopecia Areata


                        Hallo N,
                        ich nehme Selenase 300 RP. Ist verschreibungspflichtig.
                        LG

                        Kommentar