• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wieso dauert es sooooooo lange?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieso dauert es sooooooo lange?

    Hallo Frau Latz,
    Wieso dauert es so lange, bis HA sich wieder eingependelt hat?
    Ich habe echt viel Geduld gehabt in letzter Zeit und lauter gute Ärzte aufgesucht, die alle gesagt haben, dass meine Darmerkrankung, niedriger Ferretinwert und Hormonschwankungen zu HA geführt haben, dass es keine AGA ist.

    Aber ich behandel meinen HA seit Juni letzten Jahres und besser wurde der HA im November. Aber er ist nicht weg, wobei alle Probleme und Erkrankungen behandelt wurden.

    Kann ich noch mit Besserung rechnen?
    w,25

    Danke

  • Re: Wieso dauert es sooooooo lange?


    Haare müssen IMMER ausfallen, damit neue nachwachsen. Das ist nicht das Problem. Problematisch wird es erst, wenn eine Lichtung eintritt.
    Auch wenn wir in einer Turbogesellschaft leben, unser Körper braucht immer noch genauso viel Zeit wie vor 100 Jahren.

    Frohe Ostern!
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Wieso dauert es sooooooo lange?


      Also finden sie, dass die 10 Monate noch im Rahmen sind?
      Das Problem ist ja nicht, dass Haare ausfallen, sondern das ich keine Besserung mehr merke und mir ganz sicher mehr wie 100 Haare pro Tag ausfallen....
      Ohne das ich jetzt noch über eine Ursache bescheid weiß, weil eigentlich alles untersucht wurde...

      Frohe Ostern auch für sie!

      Kommentar


      • Re: Wieso dauert es sooooooo lange?


        Danke für die Osterwünsche!

        Wenn es wirklich am Ferritin liegt (davon schrieben Sie glaube ich eingangs?), dann brauchen Sie viel Geduld. Hierzu gibt es hier im Forum sehr viele Posts. Mal suchen!

        Kommentar