• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nahrungsergänzungsmittel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nahrungsergänzungsmittel

    Hallo ihr Lieben.

    Ich bin weiblich, 21 Jahre alt und habe seit Monaten starken diffusen Haarausfall. Eine Ursache konnte nicht gefunden werden.
    Nun nehme ich seit einigen Wochen verschiedene Nahrungsergänzungsmittel ein, die mir der Hautarzt empfohlen hat oder die ich mir aus dem Internet zusammengesucht habe.

    Jeden Tag:

    4 x Kieselerde Kapseln
    2 x 5mg Biotin
    3 x Pantovigar
    3 x Priorin
    1 x 25mg Zink als Brausetablette
    1 x 600 mg Calcium

    Habt ihr vielleicht noch ein paar Geheimtipps für mich?
    Bestimmte Mittel, die euch geholfen haben?
    Und gibt es vielleicht bestimmte "Marken" oder Formen dieser Ergänzungsmittel, die ihr besonders empfehlen könnt?

    Ich bin für jeden Kommentar dankbar.

    Ganz viele Grüße

  • Re: Nahrungsergänzungsmittel


    Hallo, ich nehme zur Zeit, Schüßler Salze, Nr. 11 Silicea für Haut und Haare. Nr.3 Ferrum phosphoricum das Salz für das Immunsystem. Ich hoffe das es hilft. Vielleicht kannst du es auch probieren. Hg celchen

    Kommentar


    • Re: Nahrungsergänzungsmittel


      Sie sollten vorsichtig damit sein, all diese Mittel gleichzeitig einzunehmen.
      Wurde das alles so mit dem Arzt abgesprochen?

      Kommentar


      • Re: Nahrungsergänzungsmittel

        Hallo ihr Lieben.

        Ich bin weiblich, 21 Jahre alt und habe seit Monaten starken diffusen Haarausfall. Eine Ursache konnte nicht gefunden werden.
        Nun nehme ich seit einigen Wochen verschiedene Nahrungsergänzungsmittel ein, die mir der Hautarzt empfohlen hat oder die ich mir aus dem Internet zusammengesucht habe.

        Jeden Tag:

        4 x Kieselerde Kapseln
        2 x 5mg Biotin
        3 x Pantovigar
        3 x Priorin
        1 x 25mg Zink als Brausetablette
        1 x 600 mg Calcium

        Habt ihr vielleicht noch ein paar Geheimtipps für mich?
        Bestimmte Mittel, die euch geholfen haben?
        Und gibt es vielleicht bestimmte "Marken" oder Formen dieser Ergänzungsmittel, die ihr besonders empfehlen könnt?

        Ich bin für jeden Kommentar dankbar.

        Ganz viele Grüße
        Mit Nahrungsergänzungsmitteln wäre ich vorsichtig, weil man in besonderen Fällen keine richtige Diagnose hat, was die Ursache ist.
        Um äußerklich, die Kopfhaut betreffend anzuwenden ist , ist nach meiner Erfahrung im Umgang mit meinen Kunden Haarwasser. Es hat meist einen schnelleren Effekt gerade wie gesagt in der äußerlichen Anwendung.
        Spezielle Präparate helfen da sehr gut.
        Viel Erfolg
        Kamm und Schere

        Kommentar