• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall

    Hallo zusammen, habe mich entschlossen mir den letzten Rest Haare die ich noch hatte, weg zu rasieren. Jetzt habe ich nur noch kleine Stoppeln auf dem Kopf und man sieht erstmal den Ausmaß des Kreisrunden Haarausfalls. Der ganze Kopf ist übersäht mit kleinen kahlen Stellen, die immer größer werden. Ich weis nicht was mit mir passiert und es macht mir Angst. Wer ist in der gleichen Situation o. wie geht ihr damit um???

  • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


    Ich hoffe, dass sich hier jemand meldet.

    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


      Hallo,

      ich kenne diese Situationen sehr gut. Ich glaube, dass es eine gute Idee ist, dass Du die restlichen Haare abrasiert hast das hat mir damals den Druck genommen anzuwarten bis der Rest auch noch ausfällt.
      Leider kann einem niemand sagen was passieren wird und ob die Haare wieder wachsen werden.
      Ich weiß auch, dass das nicht das ist, was man hören möchte aber das ist nun mal die Wahrheit.
      Du kannst es aber schaffen zu lernen damit umzugehen und für DICH passende Lösungen zu finden. So habe ich es auch geschafft damit zu leben und sogar (mit Perücke) zu heiraten und jetzt habe ich einen einjährigen Sohn :-)
      Das Leben kann auch so weitergehen wenn Du es zulässt.
      Man schafft viel mehr als man glaubt!!!!
      Ich wünsch Dir ganz viel Kraft und Mut für die nächste Zeit.

      Momokind

      Kommentar


      • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


        Hallo, danke für deine liebe Antwort. Ich werde mit bei Jenny einen Beratungstermin geben lassen um mir weiter helfen zu lassen. Ich glaube das ich damit auf dem richtigen Weg bin.!!! Aber es fällt mir sehr schwer diese Situation zu akzeptieren. Als Südländerin hat man besonders dickes Haar und nun sind alle weg.!!!!

        Kommentar



        • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


          Vor allem müssen Sie sich Zeit geben!

          Kommentar


          • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


            Zeit??,ich habe das Gefühl das ich den Boden verliere. Ständig bin ich krank, nichts ist mehr so wie es war!!!!!

            Kommentar


            • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


              Auch wenn ich eigentlich ja selbst eine Betroffene bin, glaube ich, dass es in Ihrem Fall vielleicht mehr hilft, wenn sich hier mal andere Areata-Leute zu Wort melden.

              Kommentar



              • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


                Hallo Celchen,

                ich bin in der gleichen Situation wie du. Bei mir war der Haarausfall ebenfalls sehr aggressiv und ich wurde schnell kahl. Innerhalb von 2 Monaten habe ich fast alle meiner Kopfhaare verloren.
                Ich habe, ähnlich wie du, mir auch alle restlichen Haare abschneiden bzw. abrasieren lassen. Ich konnte es einfach nicht mehr ertragen andauernd ausgefallene Haare auf meinem Oberteilen oder im Sieb der Dusche zu sehen. Die ständig ausfallenden Haare haben mir viel mehr zu schaffen gemacht, wie die Glatze, die ich jetzt habe.
                Keine Haare zu haben ist schlimm, vorallem für uns Frauen, aber ich denke oft dran, dass wir trotz "Krankheit" nicht Bett liegen müssen oder wir keine körperlichen Schmerzen haben, die uns daran hindern unser Leben weiterzuleben. Natürlich ist Perücke tragen oder Augenbrauen nachzeichnen eine anfangs eine riesige Umstellung und es tut weh sich kahl im Spiegel zu betrachten, trotzdem glaube ich das wir alle stark genug sind unserem Haarausfall die Stirn zu bieten. :-)

                Kommentar


                • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


                  Hallo Celchen,

                  ich bin in der gleichen Situation wie du. Bei mir war der Haarausfall ebenfalls sehr aggressiv und ich wurde schnell kahl. Innerhalb von 2 Monaten habe ich fast alle meiner Kopfhaare verloren.
                  Ich habe, ähnlich wie du, mir auch alle restlichen Haare abschneiden bzw. abrasieren lassen. Ich konnte es einfach nicht mehr ertragen andauernd ausgefallene Haare auf meinem Oberteilen oder im Sieb der Dusche zu sehen. Die ständig ausfallenden Haare haben mir viel mehr zu schaffen gemacht, wie die Glatze, die ich jetzt habe.
                  Keine Haare zu haben ist schlimm, vorallem für uns Frauen, aber ich denke oft dran, dass wir trotz "Krankheit" nicht Bett liegen müssen oder wir keine körperlichen Schmerzen haben, die uns daran hindern unser Leben weiterzuleben. Natürlich ist Perücke tragen oder Augenbrauen nachzeichnen eine anfangs eine riesige Umstellung und es tut weh sich kahl im Spiegel zu betrachten, trotzdem glaube ich das wir alle stark genug sind unserem Haarausfall die Stirn zu bieten. :-)

                  Kommentar


                  • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


                    Hallo Celchen !!!
                    Bin noch ganz neu in diesem Forum und auch in der Situation ansich ... ich hab erst im Dez. 12. bemerkt, das ich ein kleines Loch habe ... mittlerweile hab ich soviele Löcher, dass ich sie nicht mehr zählen kann ... das Schlimmste ist ein 10 mal 10 cm großes Loch im Stirnansatz .... nun hab ich mir den Rest der Haare auf 0,5cm abrasiert und mir gleich 2 unterschiedliche Perücken gekauft ... wenn schon .. denn schon ... ich seh´s einfach positiv ... wer kann seine Frisur schon nach Lust und Laune wechseln .. bin im Bad schneller als mein Mann und brauch morgens wegen meiner Haare nicht mehr früher aufzustehen ... zuhause lauf ich mit Tuch oder auch ganz ohne rum .. wie´s grad passt ... ich hab keine Ahnung, wie der erste "Nichtwisser" reagiert, wenn er mich so sieht, aber ich hab keine Angst davor ... ich sehr offen damit um und hab somit nur positive Resonanz erfahren ... vielleicht hilft Dir das ein bischen .... lg, sarmate .....

                    Kommentar



                    • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


                      Hallo Sarmate,

                      Respekt, wie schnell Sie Akzeptanz erreichen. Wahrscheinlich besitzen Sie ein gesundes und stabiles SELBST WERT GEFÜHL, aus dem Sie Ihre Sicherheit beziehen können.

                      Viele Betroffen müssen aber ihre WERTE erst kennen lernen.

                      Danke, dass Sie sich trotzdem hier engagieren.

                      HG
                      Jenny Latz

                      Kommentar


                      • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


                        Hallo Frau Latz ...

                        Vielen Dank, ich hab zwar schon etwas Selbstbewusstsein, aber so einfach war das auch nicht ... Ich hab schon einiges an "komischen" Krankheiten hinter mir und ich glaub, das hat mich dahin gebracht, wo ich heute bin ... ich hab einfach akzeptieren MÜSSEN damit zu leben ....

                        Mein Partner hat mich immer unterstützt .... das ist schon sehr viel wert....

                        Vielleicht kann meine Sichtweise anderen ein bisserl helfen, sich nicht nur auf die Haare zu konzentrieren ... klar, am Anfang ist es mehr als nur ein Schock, aber je schneller man es akzeptiert und sich damit abfindet, desto einfacher hat man es im Leben ....
                        Klar hätt ich gerne meine eigenen Haare zurück .... aber vom "Jammern" (will hier keinem zu nahe treten .... man braucht auch diese Zeit) .... kommen weder die Haare zurück, noch fühlt man sich besser ...

                        Wenn ich kann, würd ich gerne helfen, alles aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, dann ist alles nur noch halb so tragisch ...

                        Mit freundlichen Grüßen

                        Sarmate

                        Kommentar


                        • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


                          Danke für Ihre Unterstützung!
                          Wenn Sie anderen helfen wollen, freue ich mich, wenn Sie hier im Forum ab und an vorbeischauen und posten.

                          Frohe Ostern!
                          Jenny Latz

                          Kommentar


                          • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


                            Hallo, dank das du dich gemeldet hast. Deine Einstellung ist Super und da bist du auf jeden fall ein Schritt weiter als ich. Ich habe ein sehr starkes Selbstwertgefühl und kann daher auch das beste daraus machen.!!! Nur ist es wieder ein Schlag ins Gesicht das nun auch noch90% meiner Haar pickmente weg sind und auch nicht wieder kommen. Haare färben ist nicht und somit habe ich weißes Haar und das mit 42. Super ich bin begeistert. Die Behandlungsmethoden die mir vorgeschlagen wurden, bin ich nicht bereit über mich ergehen zu lassen. Zumal das nur den Haarwuchs beschleunigen soll, mehr nicht. Hahaha!!!! Celchen und frohe Ostern!!!!!

                            Kommentar


                            • Re: Kahlschlag nach Kreisrunden Haarausfall


                              Hallo Celchen ...
                              Ich hab zwar keine Ahnung, ob Haar Pigmente wiederkommen, aber das find ich jetzt gar nicht mal allzuschlimm, da wird eher in nächster Zeit ne Haarfarbe "erfunden", als dass sich was an unserer Situation ändert ...
                              Ich empfinde meine Glatze nicht mehr als sooo schlimm ... ich hab mich dadurch auch bewusst mit mir und meinem äußeren auseinandersetzen müssen ... und ich kann mich so akzeptieren wie ich bin ... alles andere sind Äusserlichkeiten ...
                              Ich meine ... mein "Ich" kann doch nicht nur aus meinen Haaren und meiner Optik bestehen ... mich macht doch viel mehr aus als ein paar Haare ....
                              Ich bin zwar kein Südländer, aber in unserer Familie haben - in meinem Fall ja nun hatten - wirklich alle dichtes, dickes schönes Haar um das mich jeder beneidet hat ....
                              Nun spiele ich mit meinen Perücken, bin erstaunt über die Reaktionen der Menschen ( 99,9% positiv) und lebe mittlerweile fast wieder genauso wie vorher ... ich lass mich dadurch einfach nicht einschränken ... es gibt heutzutage gsd. Möglichkeiten und die nutze ich einfach aus ... Ich weiß nicht, ob Du Dich zu einer Perücke durchringen kannst, oder es eh schon hast ... ich empfinde sie einfach als Erleichterung im Arbeitsalltag ... und wenn mir nicht nach Erklärung zumute ist ... ansonsten lauf ich ohne oder mit einem Mini Kopftuch ... je nach Laune ...
                              Ich wünsch Dir alles Liebe, Sarmate

                              Kommentar