• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Extremer Haarausfall durch Eisenmangel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Extremer Haarausfall durch Eisenmangel

    Hallo, ich bin 22 Jahre alt und habe seit Wochen extremen Haarausfall. Bis zu 300 Haare am Tag, fast immer mit Wurzel. Wenn ich sie wasche ist es noch schlimmer.
    Ich war bei 2 Ärzten und alles wurde untersucht. Bis auf den Ferritinwert (9) ist alles ok.

    Meint ihr der Haarausfall könnte daran liegen??? Ich hab schon so dünne Haare bekommen

    Nehme jetzt 1 Eisenkapsel am Tag. Wie lange dauert es denn, bis sich alles normalisiert?? Falls es überhaupt daran liegt :/


  • Re: Extremer Haarausfall durch Eisenmangel


    Das einzelne Haar fällt immer mit der sog. Wurzel aus, dennoch können weitere Haare produziert werden.
    Verstehe ich richtig, dass Ihr Ferritin bei 9 liegt?

    Das ist extrem niedrig und kann durchaus HA verursachen.

    Nun brauchen Sie Geduld. Die Haare reagieren erst einige Wochen, nachdem die Ferritinspeicher wieder gefüllt sind.

    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Extremer Haarausfall durch Eisenmangel


      Vielen Dank für Ihr Antwort.

      Ich habe wohl deshalb einen so niedrigen Wert gehabt, weil ich 1,5 Wochen vorher beim Blutspenden war. Ich war seit 3-4 Monaten Regelmäßig Plasma spenden und wie gesagt vor 3 Monaten.und jetzt vor kurzem Vollblut spenden. Ich habe leider nie die Eisentabletten genommen. Mein normaler Eisenspiegel, war immer schon gerade noch im Normalbereich, seitdem ich spenden war.
      Ich hoffe einfach das es bald besser wird. Kann ich denn auch 2 Tabletten am Tag nehmen, zumindest die erste Zeit?

      Kommentar


      • Re: Extremer Haarausfall durch Eisenmangel


        Ich hatte auch vor ein paar Jahren extremen Haarausfall, was von meiner Hautärztin auf meinen Eisenmangel zurückgeführt wurde. Habe dann auch Eisentabletten genommen und irgendwann hat sich das nach 2-3 Monaten langsam eingepegelt. Der Witz an dem ganzen ist nur, dass der Haarausfall nicht am Eisenmangel gelegen haben kann, da ich zur Zeit wieder extremen Haarausfall habe, mein Eisenwert aber völlig in Ordnung ist und ich auch seit über einem Jahr keine Tabletten mehr dagegen genommen habe. Ich wünsche dir, dass es bei dir am Eisen liegt und es sich bei dir schnell wieder einpendelt und der Haarausfall nachlässt.

        Kommentar



        • Re: Extremer Haarausfall durch Eisenmangel


          Ohja, hoffe auch, das es bald besser wird. Ich denke ich werde die Eisentabletten jetzt ne ganze Weile nehmen. Ich kann mir halt auch micht so recht vorstellen, das es nur am Eisen liegt.

          Kommentar


          • Re: Extremer Haarausfall durch Eisenmangel


            Die genaue Einnahme und Dosierung müssen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Arzt absprechen. Mehr ist nicht immer besser!

            Kommentar


            • Re: Extremer Haarausfall durch Eisenmangel

              Hallo ich habe auch extremen Haarausfall... und ich muss 3 mal täglich Eisen Tabletten nehmen mein wert liegt bei 5,5 - 6,0 und das trotz den Tabletten wenn das so weiter geht brauch ich bald eine Perücke ....ich weiß mir auch keinen rat mehr

              Kommentar



              • Re: Extremer Haarausfall durch Eisenmangel

                Hallo Sweety,

                ich kann nur von mir reden und kann dir eins sagen, ich habe sehr viel versucht um wieder volleres, dickeres Haar zu bekommen, ich habe in den letzten Jahren so viele Haare verloren das ich schon Angst haben musste, das ich bald keine mehr habe... Plantur etc. hat mir alles nichts gebracht und ich bin nicht einmal 30 ... eine Freundin von mir hat mir dann zu Weihnachten die haar-vital Kur und ein Tonic geschenkt die ich mir seit dem auch auf powerhaar.de bestelle. Mein Haarausfall ging zügig zurück und mittlerweile wachsen sie sogar schneller und dicker wieder nach. Ich hoffe bald wieder richtig volles und schönes Haar zu haben.

                LG und bis bald

                Kommentar


                • Re: Extremer Haarausfall durch Eisenmangel

                  Hallo du nimmst Eisen hast du den Eisenmangel? Ich habe von solchen Kapseln immer Verstopfung bekommen. Wenn soweit alles OK ist dann versuche es mit so einem Coffein Shampo oder gezielt mit Haar Kapseln. Ich nehem die Hair Agumentum Kapseln von rocarahair.com und vertarge die besser. Ich finde 300 Haare mit Wurzel schon extrem wobei ich sagen muss bevor ich mit den Kapseln angefangen habe hatte ich gefühlt 1000 Haare am Tag die mir ausfielen :-( nun ja jetzt gehört das zum Glück der Vergangenheit an. Jetzt werden die langsam wieder fülliger und dichter und ich habe keine 300 Haare mehr an der Bürste oder in der Wanne :-)

                  Kommentar