• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Morbus Crohn ,Cortison und Allergie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Morbus Crohn ,Cortison und Allergie

    Ich hatte im Mai ein sehr schweren Schub verbunden mit Eisenmangel,Untergewicht naja das volle Program mit 60 mg Cortison.Nun hatte ich im Juli ausgeschlichen(kewine Medis mehr,Blutwirte top),und dann ging der Horror Haarausfall los.Hormonspezial. sind rat los werte sind gut also bekamm ich Minoxidil,Cicloprogyn. u. Androcur und zink (auch gut wegen den Darm CRP:2,5()aber wirklich geholfen hat es nicht,nein ich habe kaum noch Haare ,kaum noch Selbstwert meine Haare waren Po lang!!!!!!!! (::I) Warum ist es so mehr als jetzt kann man nicht tun.wer weis Rat? wachsen die Haare nach cortison Wieder nach? P.S. mein Crohn sitzt nur im Dickdarm. L. G. Conny


  • Re: Morbus Crohn ,Cortison und Allergie


    Hallo Conny,
    sorry wenn ich Ihnen erst heute antworte. Aber ich war in der letzten Woche nicht da (Abwesenheitsnotiz onmeda).
    Ich rate Ihnen, sich bei einem auf Haare spez. Dermatologen vorzustellen. Adressen finden Sie u.a. auf meiner Homepage. Wichtig ist es herauszufinden, was tatsächlich den HA verursacht haben könnte.
    HG
    Jenny Latz

    Kommentar