• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Roaccutan-Gegen Haarausfall?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Roaccutan-Gegen Haarausfall?

    Hallo
    Also bin 20, und hatte nie problema mit haarausfall und pickel... doch seit einigen monaten habe ich beides... war deswegen beim hausarzt, und nach einer blutanalyse habe ich roaccutan (20g, 1x täglich, wärend 3 wochen erstmals) verschrieben bekommen. Doch jetzt habe ich gelesen dass eine der nebenwirkunger von roaccutan haarausfall sei? jetzt verstehe ich nicht wieso ich dies verschrieben bekommen habe? weiss jemand das!?


  • Re: Roaccutan-Gegen Haarausfall?


    Roaccutan kann in der Tat HA verursachen. Allerdings fallen die Haare dann meist diffus über den ganzen Kopf verteilt aus. Sie sollten mit Ihrem Arzt über diese Reaktion sprechen.
    R. soll dafür sorgen, die Haut auszutrocknen.

    HG
    Jenny Latz

    Kommentar