• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mirena - PCO - Haarausfall, Zysten???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mirena - PCO - Haarausfall, Zysten???

    Habe schon ein paarmal wegen Problemen mit der Pille hier gepostet, bin daher am Überlegen, ob ich auf die Mirena umsteigen soll (FA ist sich auch nicht so sicher). Hier meine "Eckdaten":
    - Bin 47 (okay, fast 48 Jahre alt)
    - Habe (hatte?) PCO Syndrom
    - War 2x schwanger (1x erfolgreich)
    - Nehme seit vielen Jahren die Pille (zur Zeit Yasmin)
    - Merke schon seit mehreren Jahren, dass meine Haare, vor allem im Scheitelbereich) dünner werden
    - Habe eher fettige Haut (juhu, fast keine Falten bis jetzt)

    Da ich die Pille zwar gut vertrage, aber immer mal wieder an der Sicherheit zweifle (wg. Laktose-Intoleranz immer mal wieder leichter Durchfall) und wg. Thrombose-Gefahr Angst habe, überlege ich mir Alternativen.
    Eine geplante Sterilisation vor 2 Jahren habe ich abgeblasen, da ich Angst hatte, schneller in die Wechseljahre zu kommen (das Risiko ist nicht unerheblich).
    Jetzt hat mir meine FA Mirena als Alternative vorgeschlagen, war sich wegen PCO und Haarausfall aber auch nicht ganz sicher.
    Also hier meine Fragen:
    - Muss ich als Ex-PCO Patientien bei Mirena mit Zystenbildung rechnen?
    - Muss ich mit verstärktem Haarausfall rechnen?
    - Wie sicher ist Mirena wirklich?

    Danke und Gruß
    Sanne62


  • Re: Mirena - PCO - Haarausfall, Zysten???


    Hallo Sanne,
    bitte nicht böse sein, aber ich kann Ihnen Ihre Fragen zur Pille nicht beantworten. Die Mirena kenne ich nicht. Ich bin keine Ärztin. Allerdings würde ich Ihnen folgenden Rat geben:
    Wenn Sie am PCOS leiden, würde ich an Ihrer Stelle mit einem Endokrinologen sprechen. Die kennen sich nämlich mit diesen Zus.hängen besser aus als die Gynäkologen.

    Kommentar


    • Re: Mirena - PCO - Haarausfall, Zysten???


      Hallo Frau Latz,

      habe diese Frage im falschen Forum gestellt, sollte eigentlich in "Verhütung". Die Mirena ist die neue Hormonspirale, d.h. die Hormone wirken hauptsächlich lokal. Werde mich mit dem PCO-Thema nochmal auseinandersetzen, war in letzter Zeit nicht so wichtig (da das Thema Kinderwunsch inzwischen abgehakt ist). Habe außerdem im Februar einen Termin beim Hautarzt und werde da das Thema Haarausfall ansprechen, dann sehen wir weiter. Habe mir außerdem heute Ihr Buch bestellt ;-)

      Liebe Grüße
      Sanne62

      Kommentar


      • Re: Mirena - PCO - Haarausfall, Zysten???


        Gut, melden Sie sich danach nochmal.

        Alles Gute!
        Jenny Latz

        Kommentar