• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?

    halli hallo!
    hat jemand erfahrungen mit el cranell gemacht?
    habe erst in über einem monat einen termin beim hautarzt bekommen und da ich angst habe ich könnte bis dahin noch mehr haare verlieren wollte ich gerne mal el cranell ausprobieren.kann mir jemnad was dazu sagen?
    lg

  • Re: ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?


    Hallo sanisani,

    also ich versteh gut, dass Du die Wartezeit kaum aushälst. Ging mir ähnlich, obwohl ich nur 2 Wochen auf den Termin warten musste. Dennoch rate ich dazu erst den Arzttermin abzuwarten, denn so kann er ohne Vorbehandlung erstmal den Zustand einschätzen und untersuchen. Ohne das eine begonnene Behandlung vielleicht das Untersuchungsergebnis beeinflusst. Aber das must Du selbst wissen.

    Zu ell cranell: bei mir wurde leichter erblich bedingter Haarausfall diagnostiziert und Ell Cranell verschrieben. Seit 4 Monaten nehme ich es jetzt und meine eine Besserung zu spüren. Haarausfall ist auf unter 100 täglich gesunken, war davor bei 100 - 160 Haaren täglich. Also noch vergleichsweise leichter haarausfall.

    Ich vertrage es einigermaßen gut, aufgrund des Alkoholgehaltes reizt es aber die Kopfhaut schon etwas. Wende ell cranell 1x täglich abends an.

    Hier gleich die Frage an andere Anwenderinnen: nehmt Ihr Ell Cranell auf Dauer täglich? Oder hat jemand auf alle 2-3 Tage umgestellt wie es im Beipackzettel als "kann" Lösung beschrieben wird? Das würde mich interessieren, da ich die Kopfhautreizung so etwas verhindern könnte, andererseits traue ich mich nicht recht zu reduzieren, da ich ja mit der täglichen Anwendung einen Erfolg sehe und den natürlich nicht gefährden will.

    Dir sanisani wünsche ich, dass Du die Ungewissheit und Warterei gut überstehst und hier vielleicht ein paar gute Tipps bekommst, wie man mit der Angst umgehen kann.

    Ach ja, was ich auch nehme sind Haar-Kraft Kapseln von Tetesept aus dem Drogeriemarkt. Die sind relativ hochdosiert und billiger als die ganzen Haar-Pillen die man so in den Apotheken kaufen kann. Vielleicht hat ja auch das geholfen.

    Liebe Grüße Annna

    Kommentar


    • Re: ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?


      vielen lieben dank für deine antwort annna.
      wollte mich hier mal über das el cranell erkundigen,da man so nicht allzu viel darüber findet ausser regaine etc.und in der apotheke wollt ich nicht nachfragen,da die selbst luft als super mega tolle arznei andrehen können!
      aber ist schonmal gut,dass es positive erfahrungen mit dem mittelchen gibt,hab auch schonmal positives darüber im bekanntenkreis gehört!

      Kommentar


      • Re: ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?


        Ell Cranell wird bei hormonell-erblichem HA angewandt. Wenn dieSexualhormone i.O. sind bringt es rein gar, nichts außer vllt. Kopfhautproblemen, was fürs Haar ja auch nicht toll ist.

        Kommentar



        • Re: ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?


          Hallo zusammen,

          auf den vorigen Beitrag möchte ich nur ergänzen:
          hormonell-erblicher HA bedeutet vererbte Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegen Stoffwechselprodukte des Testosterons, das sogenannte DHT. Dagegen kann Ell Cranell helfen indem es die Umwandlung von Testosteron in DHT verhindert.

          Es müssen dabei nicht die Sexualhormone in Unordnung sein, in diesem Fall spricht man von einer hormonellen Störung, die in jedem Fall untersucht und behandelt werden muss. Und das ist was anderes als hormonell-erblicher HA, kann aber natürlich sich in Haarausfall als Symptom äußern. Natürlich kann beides gleichzeitig vorkommen, was die Diagnose erschwert.

          Gibt es hier im Forum keine weiteren positiven Erfahrungen von Ell Cranell Anwenderinnen? Ich bin ja selber noch etwas am zweifeln, ob die Besserung von Dauer ist, aber es scheint im Moment so und ich wünsche mir sehr dass es so bleibt.

          Ell Cranell ist übrigens wirkstoffgleich mit Pantostin, das hat aber zusätzlich noch Duftstoffe, was ich nicht mag, mir gefällt es, dass Ell Cranell vom Alkohol abgesehen, der schnell verfliegt, geruchsneutral ist.

          Liebe Grüße von annna

          Kommentar


          • Re: ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?


            Die Erfahrungen mit Ell-Cranell sind ja ziemlich gegensätzlich. Der Wirkstoff ist Alfatradiol, das wie eine Gegenspieler zum männlichen Sexualhormon Testosteron wirken soll. Laut Hersteller wirkt es bei erblich bedingtem Haarausfall sehr gut.
            Ich hab im Netz etwas recherchiert und einige Menschen gefunden bei denen es wirkt, allerdings erst nach monatelanger Einnahme. Es gab allerdings auch sehr viele die keine oder nur eine minimale Wirkung verspürt haben.
            Besonders bei hormonell bedingtem Haarausfall ist bei einigen die Wirkung nicht so toll gewesen.
            Es gibt ja von Ell-Cranell auch noch die alpha Version mit alpha Estradiol und die Version mit beta Estradiol.
            Ich hab unter http://www.go-gadget.de/allgemein/el...t-und-meinung/ mal einige Meinungen zusammengetragen, die mir bei der Recherche so untergekommen sind.

            Kommentar


            • Re: ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?

              Bei mir hat El Carnell leider nicht so geholfen, aber schau mal hier da gibt´s so ne Ranking zu paar Mitteln: http://fribbla.de/welches-haarwuchsm...wirkt-wirklich

              Kommentar



              • Re: ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?

                Ich weiblich. verwende EllCranell seit 4Monaten. Leider wächst mein Pony nur noch mäßig mittig und die Seiten (Geheimratsecken wachsen einfach nicht mehr mit.Das ist schon sehr viele Jahre so. Durch naturidentische Hormone(seit 2015) ist das übrige Haa aber besser geworden.Im Stirnbereich gibt es leider keine optische Veränderung. Und Ell Cranell hat bis jetzt auch nicht geholfen.

                Kommentar


                • Re: ERFAHRUNGEN MIT EL CRANELL?

                  Ich habe diffusen Haarausfall und bei mir hat El Cranell leider nicht gewirkt. Habs ewig angewendet.

                  Kommentar