• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kennt sich jemand damit aus?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kennt sich jemand damit aus?

    Hallo,
    Ich habe eine 11jährige Tochte und sie leidet unter Alopecia areta sowie an Alopecia diffusa wir haben schon sehr viele Cortison Therapien hinter uns und nichts hat bisher geholfen.Blutwerte sind bis jetzt immer gut gewesen.WIr waren zuletzt bei einem Arzt welcher uns von unserem Hautarzt empfolen wurde(mussten alles selber bezahlen) dieser hat dann festgestellt, das meine Tochter Eisenmangel und Zinkmangel haben sollte.Unser Hausarzt konnte das nicht so glauben und machte erneut ein Blutbild, und was soll man sagen alles wieder bestens.Ich weiß nicht was ich noch machen soll.
    Wenn jeman ähnliche erfahrungen hat oder gar noch was weiß was evtl.helfen könnte,würde ich mich sehr über eine Antwort freuen.

    Lieben gruss
    Nicole

  • Re: Kennt sich jemand damit aus?


    Hallo Nicole,

    beim kreisrunden HA kann eine Zinktherapie helfen, auch wenn kein Zinkmangel vorliegt. Dadurch wird die Entzündung der Kopfhaut eingedämmt.
    Die gängigen Therapien sind oft zu aggressiv, um sie bei Kindern anzuwenden.
    Gute Erfolge bei Kindern gibt es auch mit Thymu-skin. Näheres auf meiner Homepage.
    Als Mutter würde ich Ihnen außerdem raten, sich mit der SHG in Verbindung zu setzen, damit Sie sich mit anderen Eltern austauschen können.
    www.kreisrunderhaarausfall.de
    HG
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Kennt sich jemand damit aus?


      hallo

      Ich finde es schade dass du solche Probleme mit deiner Tochter hast,so wie ich verstehe hast du zwei verschiedenen Diagnosen bekommen...ich rate dir einen Homeopathen zu besuchen,er kann dir mehr sagen und mehr erklären.Vielleicht ist dir das behilflicher damit deine Tochter sich mit natürliche Mittel heilt. Du kannst mehr über die Homeopathie hier lesen : http://www.imedo.de/group/topics/sho...e-bei-arthrose . Gute Besserung.



      Anette

      Kommentar


      • Re: Kennt sich jemand damit aus?


        Hallo,

        Ja,wir haben 2 Diagnosen.Meine Tochter leidet unter Alopecia areta( der ganze Hinterkopf ist schon kahl sowie vereinzelte stellen am Kopf)Alopecia diffusa an beiden Kopf seite.WIr machen jetzt wieder eine Cortison Therapie,und sie nimmt jetzt 2mal am tägl.Zinktabletten und abends 1 Eisentablette.
        Das ganze begann vor ca.2Jahren.Momentan ist meine Tochter ganz unten.Körperbehaarung hat meine Tochter auch keine mehr.
        Das mit dem Homeopathen werde ich mal testen.

        Gruß
        Nicole

        Kommentar