• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diffuser Haarausfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diffuser Haarausfall

    Hallo,
    seit ca.3 Jahren(41 J.alt) habe ich plötzlich! starken Haarausfall.Hormonbedingt soll es nicht sein. Bin schon bei 3 versch. Ärzten im Raum Bremen gewesen. Keiner konnte eine Diagnose geben, Produkte wie Ell Cranell, Betalagen... habe ich über einen sehr langen Zeitraum genommen, auch dies hat überhaupt nichts gebracht.
    Hier meine Frage an Sie:
    Kann es an bestimmten Lebensmitteln liegen die ich eventuell nicht vertrage (Lactose) oder an Tonerstaub von Laserdruckern , die ich seit Jahren im Büro vor meiner Nase stehen habe?
    Vielen Dank und herzliche Grüße!

  • Re: Diffuser Haarausfall


    Hallo Melli1,
    waren Sie bei den "richtigen" Ärzten? Nicht jeder Dermatologe ist auf HA spezialisiert.
    Herzlichen Gruss
    Jenny Latz

    Kommentar


    • Re: Diffuser Haarausfall


      Ja, es sind Ärzte die auf HA spezialisiert sind.
      Trotzdem danke für die Antwort.

      Kommentar


      • Re: Diffuser Haarausfall


        Hallo Melli,
        mich würde interessieren, wie stark dein HA ist und ob du ihn das ganze Jahr hast.
        Uli

        Kommentar



        • Re: Diffuser Haarausfall


          Hallo, ich bin 18 Jahre alt und seit ein paar Monaten gehen mir die Haare aus. Am Anfag habe ich das noch abgetan, aber als es immer schlimmer wurde bin ich zum Hautarzt. Ich bekomme nun eine Lösung zum Auftragen und Hormonspritzen. Es wird nicht besser und eine Ursache ist noch nicht gefunden. Meine Schilddrüsenwerte sind ok. Der Eisenspiegel wurde mir heute abgenommen, aber eigantlich hatte ich bisher nie Probleme damit. Ich war bis vor der Diagnose regelmäßig Plasmaspenden. Meine Haare sind schon sehr spärlich geworden, aber man sieht es noch nicht, aber ich habe Angst. Besonders wenn ich Haare wasche...

          Kommentar


          • Re: Diffuser Haarausfall


            Hallo Sukii88,
            wenn die Ursache deines Haarausfalls noch nicht gefunden wurde, wie kann der Arzt dir dann Hormonspritzen verabreichen? Was sind das genau für Spritzen und wie oft bekommst du sie?
            LG Uli

            Kommentar


            • Re: Diffuser Haarausfall


              Hallo Uli67,
              Diese Spritze nennt sich Ovaria, ich bekomme sie einmal die Woche insgesamt 10 mal. Meine Ärztin meint, man müsste mit der Therapie und der Uraschenfindung gleichtzeitig loslegen. Sie hat auch gesagt, dass man oft keine Ursache findet, oder das die Ursache nur Stress ist.
              Lieben Gruß

              Kommentar



              • Re: Diffuser Haarausfall


                Hallo Sukii88,

                ich kann Uli67 da nur zustimmen.
                18 Jahre und Hormonspritzen?
                Warum warten die Ärzte nicht erstmal eine klare Diagnose nach Auswertung aller Ergebnisse ab?
                Da sollten Sie mit den behandelnden Ärzten etwas kritischer ins Gebet gehen.
                Herzlichen Gruß
                Jenny Latz

                Kommentar


                • Re: Diffuser Haarausfall


                  Hallo Melli 1,
                  kann deine Aussagen verstehen. Und werde meine Ärztin auch nächste Woche darauf ansprechen. Aber wie oft kommt es denn vor, dass einem mit 18 die Haare ausgehen? Irgendwas muss man doch dagegen machen. Eine Ursache ist ja noch nicht einmal in Aussicht... Ich erwarte zwar morgen die Ergebnisse meines Bluttestes, aber wirklich viel verspreche ich mir davon nicht!Wie gesagt, war ich bisher immer kerngesund und bis vor ein paar Monaten auch regelmäßig Plasmaspenden!
                  Vielen Dank aber für eure Antworten!

                  Kommentar