• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Möglicherweise Blut im Stuhl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Möglicherweise Blut im Stuhl

    Hallo, ich habe heute Morgen auf der Toilette rötliche Verfärbungen auf dem Toilettenpapier nach dem Stuhlgang entdeckt und habe dann im Internet gehört, dass das ein Hinweis auf einen Tumor sein kann. Ich habe die letzten Tage allerdings viel Gemüse wie Paprika und Tomaten gegessen und vielleicht können das unverdaute Stücke davon sein? Außerdem habe ich im Stuhl ein größeres rotes Stück gesehen, was aussah wie ein Stück Tomate (tut mir Leid für die ekelhafte Information, aber ich dachte es wäre vielleicht wichtig). In letzter Zeit habe ich außerdem Nachts so ein Blubbern im MagenDarm-Bereich bemerkt, was vor allem Nachts vorkommt. Ich bin 15 Jahre Alt, Weiblich und treibe regelmäßig Sport und bin Normalgewichtig. Meine Ernährung ist eigentlich auch nicht schlecht.


  • Re: Möglicherweise Blut im Stuhl

    In ihrem Alter muss man sich keine ernsten Sorgen machen, oft führen auch oberflächliche Schleimhautverletzungen oder kleine anale Risse zu solchen Blutspuren.
    Tragen Sie dünn eine Heilsalbe auf, Reinigung immer nur mit klarem Wasser ohne alle Zusätze.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Möglicherweise Blut im Stuhl

      Ja habe mir auch gedacht, dass ich zu jung bin für eine Krebserkrankung, hat mich trotzdem ein bisschen geschockt heute Morgen. Danke für Ihre Antwort

      Kommentar